Huffpost Germany

Donald Trump oder Hillary Clinton? Junge US-Wähler bevorzugen den Weltuntergang

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TRUMP CLINTON
Donald Trump und Hillary Clinton sind besonders bei jungen US-Wählern extrem unbeliebt. | ASSOCIATED PRESS
Drucken

Wer wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika? Etwa 219 Millionen wahlberechtigte US-Bürger stimmen darüber am 8. November ab. Allerdings hadern besonders junge Wähler mit den zur Wahl stehenden Kandidaten – und zwar massiv.

Einer stichprobenartigen Umfrage der University of Massachusetts und Odyssey Millennials zufolge würden fast ein Viertel aller 18- bis 35-jährigen US-Amerikaner einen weltzerstörenden Meteoriteneinschlag in Kauf nehmen, wenn das verhindern würde, dass Hillary Clinton oder Donald Trump im Weißen Haus in Washington D.C. einziehen.

Junge Wähler lehnen Trump ab

Besonders der Republikaner Trump stößt bei den jungen Wählern auf enorme Ablehnung: 53 Prozent der 1247 befragten Personen sprachen sich leher für den Riesen-Meteoriten aus als für den Immobilienmogul.

Etwas beliebter ist Trumps Kontrahentin Hillary Clinton – wenn auch nicht viel: Etwa jeder dritte junge Amerikaner zieht ihr laut Umfrage den Weltuntergang durch einen Meteoriten vor.

Ein Präsident auf Lebenszeit und Lotterieentscheid

"Natürlich glauben wir nicht, dass sie es ernst meinen", sagt der zuständige Direktor Joshua Dyck vom Center for Public Opinion. Aber das Ergebnis zeige, wie groß der Frust über die Wahlmöglichkeiten bei der US-Präsidentschaftswahl gerade bei jungen Amerikanern ist.

Laut Umfrage sind die Demokratin Hillary Clinton und der Republikaner Donald Trump die unbeliebtesten Kandidaten der jüngeren amerikanischen Geschichte.

Das zeigt ein weiteres Ergebnis der Umfrage. Demzufolge befürworten 39 Prozent, dass sich das amtierende US-Staatsoberhaupt, Barack Obama, zum Präsidenten auf Lebenszeit ernennt.

Für zukünftige Wahlen ergab die Umfrage noch ein weiteres, nachdenklich stimmendes Ergebnis, das die Politikverdrossenheit im Land verdeutlicht. So schlagen 26 Prozent der 18- bis 35-Jährigen vor, den nächsten Präsidenten per Lotterieentscheid zu bestimmen.

Verrückte Umfragen sind in den USA Normalität

Solch wundersame Umfragen sorgen in weiten Teilen der Welt für Schmunzeln und werden daher häufig als unseriös abgestempelt. Doch Meinungsforscher in den USA verwenden häufig solch dramatische, verrückte oder absurde Vergleiche, um die politische Stimmung in der Bevölkerung besser veranschaulichen zu können.

Um ihr Umfrageergebnis dem Normalbürger besser verständlich zu machen, zogen Meinungsforscher bereits 2013 einen eher ungewöhnlichen Vergleich. So hatte damals eine Befragung des Forschungsinstituts Public Policy Polling ergeben, dass Hundekot, Nagelpilz oder Hämorrhoiden in der Bevölkerung beliebter waren als die geleistete Arbeit des amerikanischen Kongresses.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen.

Eine ebenso simple wie geniale Idee steckt hinter dem Projekt World Bicycle Relief. Diese nämlich lautet: "Fahrrad = Mobilität = Bildung". So einfach kann Hilfe tatsächlich sein.

World Bicycle Relief stellt Menschen in Entwicklungsländern Fahrräder zur Verfügung, damit sie ihr Leben aus eigener Kraft verändern können. Denn in ländlichen Regionen Afrikas bedeutet ein Fahrrad ein großes Maß an Lebensqualität: Es verkürzt die Transportwege und erleichtert seinem Besitzer den Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung.

Mit über 200.000 Fahrrädern, die in Afrika montiert werden, und 1000 ausgebildeten Mechanikern hilft WorldBicycleRelief vor Ort dabei, Armut zu bekämpfen und fördert Bildung und die wirtschaftliche Entwicklung in Gegenden, die sonst von der Infrastruktur abgeschnitten wären.

Unterstütze sie jetzt bei dieser Arbeit und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

Sie sehen zum ersten Mal ein Spiegel: Die Reaktion dieser Welpen ist unfassbar lustig

(lk)