Huffpost Germany

Restaurant-Gäste sehen, wie er seine Frau behandelt - und schreiben ihm eine Nachricht auf die Rechnung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Emerson Evelhoch und seine Frau Kathy besuchen häufig ein Restaurant in ihrer Nachbarschaft in Carlisle, im US-Bundesstaat Pennsylvania. Chen's Asian Restaurant ist Kathys Lieblingslokal und Emerson begleitet sie gerne dorthin, obwohl diese Ausflüge in den letzten Jahren immer schwieriger geworden sind.

Früher einmal war Kathy eine leidenschaftliche Köchin. Nur selten aßen die beiden außerhalb. Heute jedoch weiß sie nicht mehr, wie man ein Abendessen zubereitet. Geschweige denn, wie all die Gegenstände in ihrer Küche zu benutzen sind.

Heute braucht Kathy ihren Emerson mehr denn je. Denn Kathy leidet unter Alzheimer. Vor mehr als acht Jahren wurde die Krankheit diagnostiziert, nachdem die Bibliothekarin einer Highschool nicht mehr in der Lage gewesen war, die Bücher in die richtigen Regale zu sortieren. Damals war Kathy erst 56 Jahre alt.

Mehr zum Thema: 10 frühe Anzeichen von Alzheimer, die man nicht ignorieren sollte

Ein außergewöhnlicher Restaurant-Besuch

emerson kathy
Quelle: CBS21

Für Emerson war es daher selbstverständlich, dass er seiner Frau an einem dieser Abende im Restaurant das Fleisch in kleine Stücke schnitt und sie vorsichtig fütterte. Er liebt seine Kathy noch immer, erzählt ihr wie früher von seinen Gedanken und Erlebnissen. Sie ist seine beste Freundin - bis heute.

Doch ein anderes Paar, das an jenem Abend an einem Tisch in der Nähe saß, hielt Emersons Verhalten nicht für selbstverständlich. Die Gäste waren von seiner liebevollen Pflege so gerührt, dass sie beschlossen, ihm etwas Gutes zu tun.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Die Botschaft auf der Rechnung

Als Emerson die Rechnung bekam, sah er, das jemand etwas darauf geschrieben hatte:

"Wir haben bemerkt, wie liebevoll Sie sich um Ihre Frau gekümmert haben. Jemanden zu pflegen, kann sehr schwer sein, deshalb möchten wir heute Ihre Rechnung bezahlen. Gott segne Sie."

rechnung
Quelle: CBS21

Der amerikanische Lokalsender CBS21 traf die Evelhochs und berichtete über ihr besonderes Erlebnis. Emerson zeigte sich tief gerührt von der ungewöhnlich großzügigen Geste.

"Das Leben ist anstrengend. Das hier ist anstrengend. Es kam einfach zu genau der richtigen Zeit, sodass ich einen Moment innehalten und durchatmen konnte. Mir ist wieder bewusst geworden, wie viele nette Menschen es da draußen gibt", sagte er dem Sender CBS21.

Auch auf HuffPost:

Er dachte, er hätte einen gewöhnlichen Garten - bis er eines Tages eine Falltür fand

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

(lk)