Huffpost Germany

FK Krasnodar - Schalke 04 im Live-Stream: Europa League online sehen - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Europa League: Im 3. Spiel der Gruppenphase ist Schalke 04 zu Gast beim FK Krasnodar
  • Um 19.00 Uhr deutscher Zeit ist Anpfiff im Kuban-Krasnodar-Stadion in Russland
  • Im Video erklären wir, wie ihr die Spiele der Europa League im Live-Stream sehen könnt

FK Krasnodar - Schalke 04 im Livestream: Beim ersten Pflichtspiel in Russland muss Schalkes Trainer Weinzierl wegen zahlreicher Ausfälle seine Elf umformieren. Gleichwohl strebt der Revierclub in der Europa League beim FK Krasnodar nach den Erfolgen in Nizza und gegen Salzburg den dritten Sieg an.

Nach dem katastrophalen Start in die Fußball-Bundesliga will der FC Schalke 04 in der Europa League neues Selbstvertrauen tanken. Allerdings wird der Revierclub vor dem Auftritt beim russischen Vertreter FK Krasnodar am Donnerstag von einigen Verletzungssorgen geplagt.

Krasnodar hat wie Schalke seine ersten beiden Spiele in der Gruppe I gegen Nizza und Salzburg gewonnen. Schalke liegt aufgrund des um einen Treffer schlechteren Torverhältnisses punktgleich auf Rang zwei hinter den Russen. Mit einem Erfolg in Krasnodar könnte die Elf von Trainer Markus Weinzierl fast schon für die K.o.-Runde planen.


Europa League im Livestream

Übertragen wird die Europa League am Donnerstagabend vom Pay TV-Sender Sky Sport HD. Ab 18.30 Uhr seht ihr auf dem Kanal Sky Sport 2 HD die Begegnung Krasnodar - Schalke inklusive Vorberichte. Parallel gibt es das Ganze auch bei Streaming-Dienst Sky Go.

Für beide Dienste benötigt ihr allerdings ein Sky-Abonnement. Wer keines hat, kann bei Sky Select ein Tagesticket für die Europa League erwerben und so den Spieltag verfolgen.

Parallel zum FC Schalke spielen der RB Salzburg gegen OGC Nizza, ebenfalls um 19.00 Uhr. Dieses gibt es live auf Sky Sport 3 HD. Wer sich nicht entscheiden kann, schaut einfach die Gruppenkonferenz auf Sky Sport 1 HD.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream

Mehr Fußball bei HuffPost:

Mit dpa-Material

(cho)