Huffpost Germany

Er dachte, es wäre ein harmloses Date - doch als er die Frau sah, machte er auf der Stelle kehrt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Stellt euch vor, ihr trefft jemanden für das allererste Date und in dem Moment, in dem ihr den verabredeten Treffpunkt erreicht, stellt ihr fest: Die Frau trägt ein Hochzeitskleid. Klingt schräg, oder?

Genau das aber ist einer Reihe von Männern in Großbritannien widerfahren. Über Tinder lernten sie eine Frau kennen, verabredeten sich mit ihr in einem Shoppingcenter und trafen sie dann zu ihrer großen Überraschung im weißen, langen Kleid mit Schleier an. Sogar einen Brautstrauß hielt sie schon in Händen. Ihr seht es im Video oben.

Ein Video zeigt das Aufeinandertreffen zwischen der Möchtegern-Braut und ihren Tinderdates. Die Reaktionen reichen von Sprachlosigkeit bis zu blanker Panik - ein Auserwählter ergreift die Flucht, sobald ihm klar wird, womit er es zu tun hat.

Zu einem anderen Mann sagt sie: "Ich dachte mir, ich könnte dich gleich auf Facebook adden, damit wir es - du weißt schon - offiziell machen können." Seine hektische Antwort: "Was genau meinst du damit?"

Auch wenn die geschockten Männer einem echt leid tun können - im Nachhinein konnten sie hoffentlich auch über die Situation lachen.

Denn: Es handelt sich um eine Aktion der britischen Komikerin Laura Bubble. Mit dem Video sammelt sie Geld für einen guten Zweck.

Die witzige Comedy-Einlage ist verknüpft mit einer Aufforderung, Geld an die Krebs-Stiftung Stand Up To Cancer zu spenden.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Sie ist "die hässlichste Frau der Welt" - das hat sie aus sich gemacht

(glm)