Huffpost Germany

Celtic Glasgow - Borussia M'Gladbach im Live-Stream: So seht ihr die Champions League - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Celtic Glasgow gegen Borussia Mönchengladbach im Live-Stream sehen
  • M'Gladbach steht in der Gruppe C derzeit ohne Sieg auf Platz vier
  • Im Video zeigen wir euch, wie ihr die Champions League im Internet sehen könnt

Celtic Glasgow - Borussia Mönchengladbach im Live-Stream: Borussia Mönchengladbach steht unter Druck. Auch am Mittwoch in der Champions League.

Denn mit zwei Niederlagen aus den ersten beiden Spielen stehen die Gladbacher in der Gruppe C der Königsklasse auf Rang vier hinter Celtic mit einem Punkt. Dabei sollte das Ziel der Borussen zumindest der dritte Platz sein. Dieser qualifiziert für die Teilnahme an der Europa League in der kommenden Saison. Dafür jedoch muss der Bundesliganeunte in beiden Spielen gegen Celtic punkten und an den Schotten vorbeiziehen. Ansonsten wird es eng.

Die Vorzeichen sind jedoch nicht die besten. In der Bundesliga musste M'Gladbach zuletzt zwei Rückschläge hinnehmen - eine Pleite beim FC Schalke 04 und dem enttäuschenden 0:0 gegen den Hamburger SV.

Aber durch die Ausfälle in der Offensive wird die Aufgabe beim 47-maligen schottischen Meister nicht leichter. Neben Abwehrchef Andreas Christensen, der sich im Spiel gegen den Hamburger SV am Samstag eine Verletzung in der Gesäßmuskulatur zugezogen hat und vorerst ausfällt, stehen auch Raffael und Thorgan Hazard in Glasgow noch nicht zur Verfügung.

Kurzfristig hat sich auch noch Fabian Johnson krankgemeldet. Tobias Strobl hingegen ist schon seit Samstag wieder im Kader und könnte im Celtic Park auch zum Einsatz kommen.

"Wir müssen defensiv klug und taktisch richtig spielen", sagte Linksverteidiger Oscar Wendt vor dem Spiel am Mittwoch um 20.45 Uhr gegen Celtic Glasgow.

Mehr zum Thema: FC Barcelona - MaCity im Live-Stream sehen - so geht's

Celtic Glasgow - Mönchengladbach im Live-Stream sehen

Am Mittwoch wird nur ein Spiel im Free-TV gezeigt und das ZDF hat sich für die Partie des FC Bayern München entschieden. Das bedeutet, das Fußballspiel Celtic Glasgow gegen Borussia Mönchengladbach seht ihr bei Sky Sport und auf der dazugehörigen Livestream-Plattform Sky Go:

Champions League kostenlos im Internet verfolgen

Da die Angebote von Sky stets an ein Abo gebunden sind, sucht mancher sicher eine Alternative. Unser Tipp ist: Hört euch zum Beispiel beim Online-Radio Sport1.fm die Spiele der Champions League einzeln oder in der Konferenz an. Im Anschluss könnt ihr euch die besten Szenen im Youtube-Channel von Sky Sport ansehen - Sky stellt dort die Highlights der Fußballspiele kostenlos als Videos zur Verfügung.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream

Mehr Fußball bei HuffPost:

Mit dpa-Material

(lk)