Huffpost Germany

Tennis im Live-Stream: WTA in Luxemburg - so seht Andrea Petkovic und Sabine Lisicki online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ANNIKA BECK
Annika Beck spielt am Dienstagmittag bei der WTA Luxemburg. So seht ihr das Tennis-Spiel im Live-Stream | Petar Kujundzic / Reuters
Drucken
  • WTA in Luxemburg im Live-Stream und im TV sehen
  • Drei deutsche deutsche Spielerinnen müssen heute noch zum Match antreten
  • Eurosport 1 überträgt ab 13 Uhr - auch im Live-Stream

Tennis im Live-Stream: Kurz vor den WTA-Finals in Singapur wird in Luxemburg aufgeschlagen. Deutschland ist derzeit noch mit vier Tennisspielerinnen im CK Sportcenter Kockelscheuer vertreten: Annika Beck, Andrea Petkovic, Sabine Lisicki und Mona Barthel.

Antonia Lottner und Tamara Korpatsch befinden sich noch in der Qualifikation für das Turnier.

Die Erwartungen dürften mit Blick auf die Vergangenheit durchaus nicht zu tief angesetzt sein. Denn Beck siegte hier im Jahr 2014. Barthel unterlag im vergangenen Jahr im Single-Finale zwar der Japanerin Misaki Doi, im Doppel gewann sie jedoch mit Siegemund das Turnier. Letztere erlitt am Montag eine Erstrunden-Niederlage. Die beim Hallen-Turnier in Luxemburg an Nummer fünf gesetzte Siegemund aus Metzingen unterlag mit 2:6, 2:6 gegen die Wildcard-Spielerin Francesca Schiavone aus Italien.

Mona Barthel ist mit einem Erfolg im deutschen Tennis-Duell gegen Carina Witthöft am Dienstag ins Achtelfinale des WTA-Turniers in Luxemburg eingezogen.

Nicht verwunderlich: Angelique Kerber, die Weltranglisten-Erste, ist nicht dabei. Sie wird erst wieder in Singapur spielen.

In Luxemburg geht es bis zum Samstag um 250.000 US-Dollar Preisgeld.

WTA Luxemburg: So seht ihr Tennis im Live-Stream

Eurosport 2 und 1 berichtet ab Montag abwechselnd von dem Tennis-Turnier in Luxemburg. Am Dienstag überträgt der Free-TV-Sender die Spiele von 13 bis 22.55 Uhr im Fernsehen und auch im Live-Stream. Dieser Dienst ist Teil des Eurosport-Abos und kostenpflichtig.

Spielplan am Dienstag: Diese deutschen Damen spielen heute

Das Turnier selbst startet um 10 Uhr. Nach dem deutsche Doppel gleich zu Beginn des Tages spielt Annika Beck ab 13 Uhr gegen Kiki Bertens aus den Niederlanden. Andrea Petkovic geht um 18 Uhr gegen Mandy Minella aus Luxemburg auf den Centre Court. Anschließend trifft Sabine Lisicki auf die Schweizerin Viktorija Golubic.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream

Mehr Sport bei HuffPost:


(Mit dpa-Material)