Huffpost Germany

James Franco greift Paparazzi mit Move à la Zinédine Zidane an

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Für James Franco zählen Paparazzi wohl nicht zu den besten Freunden

Wer erinnert sich nicht an den legendären Ausraster von Fußballlegende Zinédine Zidane (44, "Palo Alto"), als er seinem Gegner Marco Materazzi (43) beim WM-Finale 2006 mit voller Wucht den Kopf gegen die Brust stieß? Ähnliches soll Schauspieler James Franco (38) 2014 auch einem Fotografen angetan haben, wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet.

Als der Fotograf während eines Konzerts von Lana Del Rey (31) Bilder von der Sängerin schoss, soll Franco ihn "mit einem teuflischen Grinsen" auf den Boden gestoßen haben. Beweise für diesen Vorfall gibt es nicht. Das Kopfstoß-Opfer sei allerdings ins Krankenhaus gegangen, wo die Ärzte ihm angeblich bleibende Schäden diagnostizierten. Jetzt verklagt der Fotograf den Schauspieler auf Schmerzensgeld. Franco hat sich noch nicht dazu geäußert.

Das war nicht der erste Ausraster von James Franco - sehen Sie bei Clipfish, was der Schauspieler noch so angestellt hat