Huffpost Germany

Champions League im Live-Stream mit Sporting Lissabon - Borussia Dortmund - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • 3. Gruppenspiel in der Champions League: Sporting Lissabon - Borussia Dortmund
  • Champions League ab 20.45 Uhr online im Livestream
  • Im Video erklären wir, wie ihr das Fußballspiel auch online sehen könnt

Der BVB geht das Spiel in Lissabon als Tabellenführer der Gruppe F an. Nach dem 6:0 bei Legia Warschau und dem 2:2 gegen Real Madrid scheint der Revierclub auf gutem Kurs Richtung Achtelfinale zu sein.

"Wir sind Erster und wollen es auch bleiben", sagte Torhüter Roman Bürki. Obwohl die Saison noch jung ist, hat der BVB bereits zahlreiche Verletzte. Gleich neun Profis müssen für die Partie in Lissabon passen.

Zudem sind Joo-Ho Park und Mikel Merino, die noch beim 1:1 gegen Hertha BSC eingesprungen waren, nicht für die Champions League gemeldet.

"Wir müssen versuchen, die nächsten zwei Wochen zu überstehen", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watze voller Hoffnung auf ein baldiges Ende der Personalmisere. Trainer Thomas Tuchel verzichtete auf Wehklagen: "Es gilt das volle Vertrauen für alle, die spielen."

Passend zum Thema: Die UEFA Champions League 2016/2017 im Überblick

Zur Freude von Tuchel könnte es in Lissabon ein Comeback von Lukasz Piszczek und Sokratis geben. "Die Chancen auf ihren Einsatz sind deutlich gestiegen. Beide haben beschwerdefrei trainiert. Wir haben deshalb berechtigte Hoffnung, dass sie morgen spielen können", sagte der Fußball-Trainer am Montag. Zudem signalisierte Marc Bartra Einsatzbereitschaft.

Sporting Lissabon - Borussia Dortmund im Livestream

Anpfiff zum dritten Gruppenspiel dieser Champions League-Saison ist um 20.45 Uhr. Zu sehen gibt es alle Spiele beim Pay TV-Sender Sky Sport HD und im Livestream von Sky Go. Ab 19.30 Uhr seht ihr auf Sky Sport 3 HD die Vorberichte zur Begegnung Lissabon gegen Dortmund und im Anschluss das Fußballspiel.

Auch auf HuffPost: Die Erste und Zweite Bundesliga im Livestream - alle Infos gibt es bei uns

Außerdem stehen euch an diesem Spieltag auch eine Konferenz mit allen Spielen des Tages auf Sky Sport 1 HD zur Verfügung. Eine Konferenz zwischen den beiden Spielen mit deutscher Beteiligung seht ihr auf Sky Sport 2 HD. Beide Übertragungen starten um 19.30 Uhr im Pay TV und im Livestream.

Beide Sky-Angebote sind allerdings kostenpflichtig und erfordern ein Sky-Sport-Abonnement. Alternativ zum Abo könnt ihr auch das Sky-Select-Champions-League-Mega-Ticket erwerben - und die Übertragungen im TV und im Livestream sehen.

Fußball im Radio: Die Champions League kostenlos verfolgen

Eine kostenlose Alternative für die Champions League ist das Online-Radio Sport1.fm. Dort hört ihr die Spiele von Dortmund und Leverkusen am Dienstag live aus dem Stadion mit Kommentar der Sport-1-Reporter. Ihr könnt dort entweder ein Spiel einzeln verfolgen oder beide Spiele in der Konferenz hören.

Der 3. Spieltag der Champions League im Überblick

  • 18. Oktober, 20.45 Uhr:

Bayer Leverkusen - Tottenham Hotspur

ZSKA Moskau - AS Monaco

Sporting Lissabon - Borussia Dortmund

Real Madrid - Legia Warschau

FC Brügge - FC Porto

Leicester City - FC Kopenhagen

Olympique Lyon - Juventus Turin

Dinamo Zagreb - FC Sevilla

  • 19. Oktober, 20.45 Uhr

Paris Saint Germain - FC Basel

FC Arsenal - Ludogorets Rasgrad

Dynamo Kiew - Benfica Lissabon

SSC Neapel - Besiktas Istanbul

FC Barcelona - Manchester City

Celtic Glasgow - Borussia Mönchengladbach

FK Rostow - Atlético Madrid

FC Bayern München - PSV Eindhoven

Mehr Fußball bei HuffPost:

(Mit dpa-Material)

(cho)