NACHRICHTEN
17/10/2016 08:24 CEST | Aktualisiert 18/10/2017 11:12 CEST

Klare Meinung: Jamie Lee Curtis wählt Hillary Clinton

instagram.com/curtisleejamie
Jamie Lee Curtis wünscht sich Hillary Clinton als US-Präsidentin

"Ich glaube, dass Worte und Taten wichtig sind. Dass unser nächster Präsident nach Qualifikationen, Taten, Wirksamkeit und Worten gewählt werden sollte. Das lässt unsere Abstimmung unnötig erscheinen. Ich glaube ihr, dass wir zusammen stärker sind."

Jamie Lee Curtis (57, "Du schon wieder") hat einen klaren Standpunkt, wenn es um die anstehende US-Präsidentschaftswahl geht. Den hat sie jetzt noch einmal auf Instagram deutlich gemacht, als sie ein Foto von sich mit einem Wahlaufkleber auf dem Auge postete. Zu ihrem eindeutigen Kommentar setzte sie außerdem Hashtags wie #ichgehörezuihr #gemeinsamstärker sowie #hillaryclinton und macht damit klar, dass sie die Demokratin wählen wird. In einem vorherigen Post hatte sie bereits gegen Donald Trump (70) ausgeteilt und ihn für eine anzügliche Aussage über "Freaky Friday"-Kollegin Lindsay Lohan (30) stark kritisiert.

I believe that words and deeds matter. That our next president should be chosen based on their qualifications, deeds, actions and words. This has made our divisions seem cavernous. I believe her that we are STRONGER TOGETHER. #imwithher #strongertogether #hillaryclinton #commadHERinchief @hillaryclinton

Ein von Jamie Lee Curtis (@curtisleejamie) gepostetes Foto am

Den Film "Freaky Friday" mit Jamie Lee Curtis können Sie hier bestellen