Huffpost Germany

"Auf einmal bist Du nicht mehr da": So bewegend ist die Traueranzeige für Tamme Hanken

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TAMME HANKEN
Marc Pfitzenreuter via Getty Images
Drucken
  • Tamme Hankens Angehörige nahmen jetzt öffentlich Abschied in einer Traueranzeige
  • Der TV-Star war überraschend mit nur 56 Jahren verstorben

Noch immer trauern tausende Menschen um den plötzlich verstorbenen TV-Star und Tierheilpraktiker Tamme Hanken. Nun nimmt auch seine Familie öffentlich Abschied.

"In uns lebst Du weiter, wir vergessen Dich nicht", schreiben die Hinterbliebenen in einer Traueranzeige, die in der "tz" und in der Wochenend-Ausgabe des "Münchner Merkur" erschien. "Ehefrau Carmen sowie Hanne und Heiko mit Aike, Jan und Andrea, Becki, Ramona, Gisela und Eric" nahmen darin mit einem kurzen Gedicht Abschied von dem TV-Star.

"Auf einmal bist Du nicht mehr da, und keiner kann's versteh'n. Im Herzen bleibst Du uns ganz nah, bei jedem Schritt, den wir nun gehen", schreiben sie.

Und sie betonen, wie dankbar sie für die schöne Zeit sind, die sie mit Tamme Hanken verbringen durften: "Sterben ist wie geboren werden, nur anders herum. Was dazwischen lag, war wunderbar."

Anstelle von Blumen und Kränzen bitten die Hinterbliebenen um eine Spende für den "Elternverein für krebskranke Kinder und ihre Familien in Ostfriesland und Umgebung".

Auf dem Foto der Traueranzeige lacht Tamme Hanke fröhlich in die Kamera - so, wie ihn seine Familie, Freunde, und Fans wohl auch in Erinnerung behalten werden.

Auch auf HuffPost:

Wenn du eine Tochter hast, nimm dir drei Minuten Zeit, um dieses Video zu sehen


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

(vr)