Huffpost Germany

Straubingerin isst Salat von Rewe - und findet "ungebetenen Besucher" darin

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SALAD RUCOLA
Straubingerin isst Salat von Rewe - und findet "ungebetenen Besucher" darin | DronG via Getty Images
Drucken

Falls ihr noch eine Salat-Mischung von Rewe im Kühlschrank habt, solltet ihr sie vielleicht besser noch einmal ganz genau inspizieren.

Vor allem, wenn ihr sie eurem Besuch servieren wollt, könnte es möglicherweise peinlich werden. Oder wenn ihr Vegetarier seid.

Die Facebook-Nutzerin Roothie Löwenherz aus Straubing in Bayern jedenfalls hatte sich eine "Feldsalat Rucola"-Mischung gekauft. Aber als sie gerade dabei war, in ein Salatblatt zu beißen, verging ihr der Appetit. Denn auf ihrem Teller entdeckte sie etwas, das zwar groß und grün, aber leider kein Salatblatt war: eine Heuschrecke.

Sie fotografierte das Tier auf ihrem Teller und konfrontierte Rewe auf Facebook mit dem Foto.

Die Antwort von Rewe auf den Fund: "Schade, dass du deinen Salat nicht richtig genießen konntest, weil du einen ungebetenen Besucher hattest." Ja, so könnte man eine Heuschrecke im Salat nennen.

Weiter schreibt der Supermarkt, dass die Heuschrecke natürlich "nicht den hohen Qualitätsansprüchen" gerecht werde. Ja, auch dieser Logik kann man noch folgen.

Dann aber wird es seltsam: "Die zuständigen Kollegen werden sich, nach einer Prüfung des Falles, zeitnah direkt bei dir melden, um die Angelegenheit richtigzustellen." Fragt sich nur: Wie genau will Rewe diesen Fall "prüfen" und "richtigstellen"?

Reaktionen anderer Facebook-User aber zeigen, dass man die Sache auch ganz anders angehen könnte. Mit weniger aufregen, klären und richtigstellen.

Userin Rosa Lieh etwa schreibt, die Straubingerin solle halt beim nächsten Mal Salat kaufen, der so stark chemisch behandelt wurde, dass da keine Tiere drangehen, "totgespritzten" Salat eben. Ja, auch diese Argumentation ist nicht von der Hand zu weisen.

Auch auf HuffPost:

Ihr glaubt nicht, was wirklich in den Pommes von McDonald’s steckt


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

(vr)