Huffpost Germany

Rad-WM im Live-Stream: So seht ihr das Straßenrennen der Junioren online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
UCI
Die UCI-Straßen-Weltmeisterschaft findet dieses Jahr in Doha, Katar, statt: Am Freitag fragen die Junioren-Radsportler um den Titel | Ibrahem Alomari / Reuters
Drucken
  • Rad-WM in Doha in Katar im Live-Stream sehen
  • Am Freitag starten die Juroren in das Straßenrennen
  • Wir erklären euch, wo ihr den Titelkampf online und im Fernsehen sehen könnt

Rad-WM im Live-Stream: In Doha in Katar werden derzeit die Weltmeisterschaften im Radfahren ausgetragen. Zum Beginn des Wochenendes starten die Junioren am Freitag in ihre Straßenrennen.

Am Morgen haben bereits die jungen Frauen am Morgen ihre 74,5 Kilometer bewältigt. Um 12.15 Uhr deutscher Zeit starten die Männer zu ihrem 135,3 Kilometer langen Rennen.

Die 89. UCI-Straßen-Weltmeisterschaften sind etwas Besonderes, denn erstmals werden sie im Mittleren Osten ausgetragen. Nicht ganz unproblematisch. Denn obwohl die Titelkämpfe von September auf Oktober verlegt worden sind, herrschen dort derzeit rund 40 Grad - oder mehr.

Der Weltverband versorgt daher die Teams bereits vor dem Start mit Eis und Wasser, zudem sind zwei zusätzliche Motorräder mit Wasser während des Rennens unterwegs, wie die ARD-"Sportschau" online berichtet.

Rad-WM im Live-Stream sehen

Doch vor allem geht es für die Sportler um den Titel. Eurosport überträgt für die deutschen Fans des Radsports die WM aus Doha im Fernsehen und im Live-Stream.

Wer am Morgen das Rennen der Juniorinnen verpasst hat, da es ja bereits um 7.30 Uhr gestartet ist, der schaltet am Freitag um 12 Uhr Eurosport 1 ein. Der Free-TV-Sender zeigt das Rennen vom Vormittag - auch im Live-Stream von Eurosport 1. Diesen könnt ihr als Premium-Abonnenten auch über Streaming-Dienste wie Magine TV und TV Spielfilm live online sehen. Beide Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Um 13 Uhr wechselt Eurosport live nach Doha. Dort radeln seit 12.15 Uhr deutscher Zeit die Junioren. Das Straßenrennen wird voraussichtlich bis zum Schluss übertragen.

Wer das gesamte Rennen der Junioren am Freitagmittag sehen will, wählt den UCI-Livestream der Eurosport-Seite. Ab 12.05 Uhr seid ihr damit live bei der Rad-WM in Katar.

Wichtig ist jedoch: Die Eurosport-Live-Stream ist nur im Rahmen eines kostenpflichtigen Abos abrufbar.

Mehr Sport bei HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream