Huffpost Germany

Familie macht mit ihren Kindern Fotos am Strand – plötzlich schweben alle in Lebensgefahr

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

An einem Strand in der Nähe von Burry Port in Wales spielten Kelly G. und ihr Mann mit ihren Kindern. Sie machten dabei auch Fotos. Eines zeigt diese mit einer Boje im Hintergrund, das dachten sie zumindest von dem Objekt.

Ihr vierjähriger Sohn berührte die scheinbare Boje sogar und klopfte leicht auf ihr herum. Die ganze Zeit über merkten sie nicht, um was es sich bei dem Objekt tatsächlich handelte. Sie befanden sich ins Lebensgefahr.

Die ganze Geschichte seht ihr im Video oben.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.