Huffpost Germany

Eurojackpot: Gewinnzahlen vom 14. Oktober - deutscher Tipper hat gewonnen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
EUROJACKPOT
90 Millionen Euro befinden sich derzeit im "Eurojackpot" - nun stehen die Gewinnzahlen für den 14. Oktober fest | dpa
Drucken
  • 90 Millionen sind im Eurojackpot
  • Ein deutscher Spieler hatte die richtigen sieben Zahlen
  • Hier findet ihr die Gewinnzahlen für den Freitag, 14. Oktober

Eurojackpot am 14. Oktober: Am Freitag geht es um die Rekordsumme von 90 Millionen Euro. Ob sie ein Spieler in Europa gewonnen hat, zeigen die Gewinnzahlen.

Ein Rekord ist nur möglich, wenn nur ein Spieler oder eine Tippgemeinschaft fünf Richtige plus zwei Zusatzzahlen richtig ankreuzt. Ansonsten wird der Gewinn geteilt. Das wäre allerdings in der Geschichte des Eurojackpots eine Premiere.

Und es ist nicht der einzige Jackpot des Abends: Da der Eurojackpot bereits zehn Mal nicht geknackt worden ist, fließt nun jeder weitere Euro oberhalb der festgelegten Grenze von 90 Millionen Euro in die Gewinnklasse 2. Diese Woche umfasst dieser neue Jackpot bereits 20 Millionen Euro.

Update: Der Eurojackpot wurde geknackt - der glückliche Spieler soll aus Baden-Württemberg stammen.

Gewinnzahlen für den Eurojackpot am 14. Oktober 2016

Gewinnzahlen 5 aus 50: 7 - 10 -25 -39 - 42

Eurozahlen 2 aus 10: 3 - 6
(Angaben ohne Gewähr, Quelle: Eurojackpot.de, Stand: 14.10.2016, 21.06 Uhr)

So funktioniert der EuroJackpot

Um den Eurojackpot zu erhalten, gilt es ingesamt sieben Zahlen richtig zu tippen - und zwar fünf aus 50 Zahlen sowie zwei aus zehn Eurozahlen. Die Gewinnchance für die Gewinnklasse 1 liegt bei ungefähr 1 zu 95.000.000 pro Tipp.

Die bisher höchste Summe in der deutschen Lottogeschichte hatte sich im August 2016 ein Angestellter aus Hessen gesichert. Er tippte richtig und holte fast 85 Millionen Euro. Den Rekord im Eurojackpot von 90 Millionen Euro hält seit 2015 ein Tipper aus Tschechien.

Eine Tippabgabe ist bis Freitagabend, 19 Uhr, möglich, meldet "Westlotto". Die Ziehung selbst findet jeden Freitag gegen 21 Uhr deutscher Zeit in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt. Teilnehmen könnten beim Eurojackpot nach Angaben der Veranstalter theoretisch rund 269 Millionen Spieler in 17 Nationen. Dazu müssen sie mindestens 18, in manchen Ländern 21 Jahre alt sein.

Glücksspiel-Gefahren

Aber auch hier gilt: Glücksspiel kann süchtig machen. Verschiedene Organisationen beantworten Fragen zu dieser Gefahr und bieten Betroffenen Hilfe an:

Passend zum Thema:

Auch auf HuffPost:

6 aus 49: Glück, Pech, Kurioses: Unglaubliche Lotto-Schicksale

Mit dpa-Material