Huffpost Germany

"Vampire Diaries": Staffel sieben läuft ab heute wieder im Fernsehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
VAMPIRE DIARIES
Auf Ian Somerhalder (v.l.n.r.), Kat Graham, Paul Wesley und Candice Accola warten noch einige Überraschungen in Staffel sieben von "Vampire Diaries" | Byron Purvis/AdMedia/ImageCollect
Drucken

Die Salvatore-Brüder kehren mit "Vampire Diaries" auf die deutschen Bildschirme zurück. Auf sixx laufen heute ab 20.15 Uhr die restlichen Folgen von Staffel sieben.

Dann wird sich endlich klären, ob Damon (Ian Somerhalder) seinem Bruder Stefan (Paul Wesley) beichten muss, dass er den schlafenden Körper seiner großen Liebe Elena (Nina Dobrev) verbrannt hat. Außerdem laufen in den letzten elf Episoden die unterschiedlichen Zeitstränge zusammen.

Es wird klar, warum Matt (Zach Roerig) der Jägerin hilft und warum Caroline (Candice Accola) und Stefan kein Paar mehr sind. Hier einige Geheimnisse aus den letzten Folgen: Achtung, Spoiler!

Damon

Sehen Sie auf Clipfish, wie viele Staffeln von "Vampire Diaries" es noch geben wird

Damon hat noch mit den traumatischen Ereignissen rund um den Phoenix Stein zu kämpfen. Es dauert eine Weile, bis er wieder klar sehen kann und das Rätsel um Elenas Verbleib gelüftet wird. Als er sich entschließt, die Zeit bis zu ihrem Erwachen neben ihr in einem Sarg zu verbringen, zieht er nicht nur Bonnies (Kat Graham) Zorn auf sich.

Er muss einiges gut machen, als er bereits drei Jahre später geweckt wird, und seinen Bruder vor der Jägerin retten. Am Ende von Staffel sieben trifft Damon eine selbstlose Entscheidung, um jemanden zu retten, den er liebt. Dieses Ereignis führt ihn allerdings zurück zu seinem Ursprung...

Stefan

Stefan hat ebenso an den Folgen des Phoenix Steins zu knabbern. Er scheint nicht mehr er selbst zu sein. Trotz all dem Ärger, den Damon ihm eingebrockt hat, steht er nach wie vor zu seinem Bruder, was ihn erneut beinahe um Kopf und Kragen bringt. Noch dazu wird er von der Jägerin gebrandmarkt!

Damit sieht die gemeinsame Zukunft für ihn und Caroline (Candice King) keineswegs rosig aus. Er trifft eine folgenschwere Entscheidung, die sein Leben, das von Caroline und das von Alaric (Matthew Davis) nachhaltig beeinflussen wird.

Caroline und Alaric

Das sei schon verraten: Caroline bringt die Zwillinge von Alaric und Jo (Jodi Lyn O'Keefe) gesund zur Welt. Allerdings läuft bei der Geburt nicht alles nach Plan. Im Zuge der Ereignisse um die Jägerin verlässt Caroline gemeinsam mit Alaric und den beiden Mädchen Mystic Falls.

Was zunächst nur als vorübergehendes Arrangement geplant war, wird für drei Jahre Realität, da Stefan Caroline nicht nachfolgt. Allerdings weiß sie nichts von seinen wahren Beweggründen. Gibt es kein Happy End für das Traumpaar? Doch nicht nur diese Beziehung geht in die Brüche: Die Bromance zwischen Damon und Alaric liegt tragischerweise auf Eis.

Bonnie und Enzo

Wie Fans bereits wissen, sind Bonnie (Kat Graham) und Enzo (Michael Malarkey) drei Jahre in der Zukunft ein Paar. So überraschend diese Paarung auch sein mag, umso mehr ist man von der Aufklärung um ihre Liebesgeschichte angetan. Endlich findet Enzo eine Frau, die er lieben kann und die diese Liebe genauso erwidert.

Doch dabei bleibt es nicht. Bonnies Leben steht auch am Ende von Staffel sieben auf der Kippe, was wiederum Enzos Leben bedroht. Also versucht er gemeinsam mit Damon einen Ausweg aus dieser Lage zu finden. Die Jägerin spielt in diesem Heckmeck eine verhängnisvolle Rolle...

Matt

Matt will den Tod an seiner Freundin rächen - und gibt Stefan dafür die Schuld. Tragischerweise stellt sich heraus, dass Stefan in diesem Fall nicht der böse Vampir ist, zu dem ihn Matt macht. Doch der Stein rund um die Jägerin wurde bereits ins Rollen gebracht und scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein.

Wird Matt letztlich seine geliebte Heimatstadt Mystic Falls verlassen, um den übernatürlichen Kräften zu entkommen? Immerhin ist er der einzige Mensch in seinem Freundeskreis.

Das Crossover

In einer Folge kommt es zu einem weiteren lang ersehnten Crossover mit "The Originals": Caroline sucht Klaus (Joseph Morgan) in New Orleans auf. Fans wird ihre Interaktion viel Freude bereiten, die beiden haben nichts von ihrem Charme verloren.

Auch Stefan sucht Hilfe bei den Mikaelsons, der Ur-Vampir-Familie. Doch wollen und können sie dem einstigen Feind helfen? Paul Wesley dürfte die Drehtage am Set von "The Originals" auf jeden Fall genossen haben. Er hat eine Szene mit Phoebe Tonkin, die Hayley in der Serie spielt. Die beiden sind im echten Leben ein Paar.

Elenas Rückkehr

Elenas Geist war über die gesamte Staffel hinweg zu spüren. Die Hinweise sind zwar immer wieder abgeflacht, im Staffelfinale wird aber ein neuer Höhepunkt erreicht: Man hört Elenas Stimme. Showrunnerin Julie Plec verriet im Interview mit "TVLine", dass Nina Dobrev für das Einsprechen des Textes extra ans Set von "Vampire Diaries" zurückgekehrt ist.

Plec hat auch enthüllt, dass es nach wie vor ihr Plan sei, in der allerletzten Folge der Serie Elena und somit Nina Dobrev (27, "The Final Girls") zurückzuholen. Das könnte schon bald soweit sein...

Das Ende ist in Sicht

xxx

In den USA wird bereits die achte und finale Staffel gedreht. Auf der Comic Con im Juli wurde verkündet, dass sich die Helden aus Mystic Falls verabschieden. Ab 21. Oktober laufen beim Sender The CW die letzten 16 Episoden.

Feststeht, dass an einer Rückkehr von Nina Dobrev gearbeitet wird. Ob sie nur im Serienfinale oder noch in weiteren Folgen zu sehen sein wird, ist aber noch unklar. Allerdings versprach Showrunnerin Julie Plec, dass weitere Figuren aus früheren Staffeln zurückkehren werden.

Zum Beispiel Michael Trevino alias Tyler. Man darf gespannt sein, wie die Serie endet. Anfang 2017 wissen die Fans mehr.