NACHRICHTEN
13/10/2016 11:16 CEST | Aktualisiert 13/10/2016 11:16 CEST

Leipziger JVA-Leiter: "Al-Bakr war ruhig, er war sachlich – es gab keine Probleme in seinem Verhalten"

Rolf Jacob, Leiter der Leipziger Justizvollzugsanstalt (JVA), in der sich der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr selbst getötet hat, sagte auf einer Pressekonferenz, dass al-Bakr kurz vor seinem Selbstmord "ruhig" und "sachlich" gewesen sei und dass "keine Probleme in seinem vollzuglichen Verhalten" festgestellt worden seien.