Huffpost Germany

Frau beklagt sich, weil sie auf Flug begrapscht wird – die Airline sagt nur, sie soll sich anders anziehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Im Jahr 2014 flog die damals 15-jährige Chelsea S. mit ihrer Familie mit United Airlines von Los Angeles nach Sydney. Auf dem Flug wurde sie nach eigener Aussage von einem älteren Mann zwei mal an ihrem Busen begrapscht. Dies berichtete unter anderem die "Daily Mail".

Ihre Mutter, die in diesem Moment nicht in der Nähe war, verlangte daraufhin, dass sie sich mit ihrer Tochter umsetzen dürfe.

Aber dazu kam es nicht – wie das Video oben zeigt.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.