Huffpost Germany

Dakota Fanning: Mit ihrer Farbwahl setzte sie ein Zeichen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dezent und doch lebhaft: Dakota Fanning ganz in Rot im Empire State Building

Dakota Fanning (22, "Breaking Dawn") setzt im Empire State Building ein Ausrufezeichen. Anlässlich des Weltmädchentages leuchtete der Wolkenkratzer in Knallrot - passend dazu erschien die junge Schauspielerin in einem schlicht geschnittenen, aber feuerroten Cocktailkleid von Alexander McQueen. Der eng anliegende Halsausschnitt wurde seitlich lediglich von zwei großen, schwarz-bunten Zierknöpfen veredelt. Die dezenten Falten an den Seiten des Rockteils gaben dem Outfit einen Hauch Sportlichkeit. Das Minikleid ließ ihre makellosen Beine noch besser zur Geltung kommen.

Fanning kombinierte dazu beigefarbene Pantoletten mit dezenter Goldapplikation. Ihre blonden Haare trug die 22-Jährige im cool zerzausten Undone-Look mit Mittelscheitel. Beim Make-up betonte die Künstlerin vor allem ihre strahlend blauen Augen mit dunklem Lidschatten - topmodern und sehr passend für hellere Typen wie sie.

Sie suchen ein ähnlich schlichtes Kleid, mit dem man dennoch auffällt? Hier werden Sie fündig