Huffpost Germany

Tamme Hanken erhält Mega-Abschied im TV: Kabeleins räumt Programm

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TAMME HANKEN
Der Fernsehsender Kabeleins widmet sein gesamtes Programm am Sonntag dem verstorbenen Tamme Hanken | dpa - Bildfunk
Drucken
  • Tamme Hanken verstarb überraschend am 10. Oktober mit nur 56 Jahren
  • Der Ostfriese hatte mehrere eigene Sendungen und war beliebter Gast in Talkshows
  • Kabeleins bereitet Hanken einen besonderen Abschied mit zahlreichen Sondersendungen

Überraschend verstarb am Montag der erst 56-jährige Tamme Hanken an Herzversagen. Der Ostfriese war bekannt für seine Fähigkeiten als "Knochenbrecher" - er therapierte Tiere und Menschen mit verschiedensten Leiden. Ihm und seiner Kunst wurden zahlreiche Dokumentationen und Serien gewidmet.

Seit 2008 war Hanke im NDR in der Doku-Soap "Der XXL-Osfriese" zu sehen. In mehr als achtzig Folgen wurde dort über seine Fähigkeiten als Chiropraktiker für Tiere berichtet. Besondere Bekanntheit erlangte er im vergangenen Jahr mit seinem Programm "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher auf Tour", welches beim Fernsehsender Kabeleins ausgestrahlt wurde.

(Text geht unter dem Video weiter)

So berührend verabschiedet sich Tamme Hankens Frau von ihrem Mann

Auch auf HuffPost: So emotional verabschiedet sich seine Frau Carmen von Tamme Hanken

Insider verrät: Kabeleins widmet gesamtes Sonntagsprogramm Tamme Hanken

Jetzt widmet der Sender dem Verstorbenen einen ganzen Tag. Laut Insider-Informationen sendet Kabeleins am Sonntag, den 16. Oktober, den ganzen Tag Sendungen über das Leben von Tamme Hanken, sowie Wiederholungen seiner beliebten Dokus. Um 8.20 Uhr beginnt der Sender mit dem Sonderprogramm und sendet bis einschließlich 0.00 Uhr.

Neben Wiederholungen seiner Sendung "Tamme Hanken - Der Knochenbrecher auf Tour", werden auch neue Dokumentationen und Berichte über sein Leben gezeigt.

Passend zum Thema: Das Spezial am Sonntag zu Tamme Hanken auch im Livestream sehen

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png