Huffpost Germany

Felicity Jones bei "Inferno"-Premiere in Berlin: In schwarzer Robe auf dem roten Teppich

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Felicity Jones bei der Deutschlandpremiere von

Sexy und gleichzeitig elegant geht nicht? Doch. Felicity Jones (32, "The Invisible Woman") bewies es bei der Deutschlandpremiere ihres neuen Films "Inferno" in Berlin. Die Schauspielerin trug ein blickdichtes, bodenlanges Kleid in Schwarz, das sich eng um ihre Taille und Hüfte schmiegte. Der obere Teil der Robe war transparent und mit bunten, glitzernden Steinchen besetzt, wodurch Jones Dekolleté zum echten Blickfang wurde.

Auf Schmuck verzichtete die 32-Jährige sonst vollkommen. Bei ihrem Make-up setzte sie den Fokus auf die Augen und betonte diese mit schwarzem Eyeliner. Die schulterlangen, braunen Haare trug die Schauspielerin offen. Etwas Bronzer auf den Wangen, ein wenig Lipgloss auf den Mund und fertig war der Red-Carpet-Look.

So aussehen wie Felicity Jones? Kein Problem, hier finden Sie ein ähnliches Kleid