Huffpost Germany

Andrzej Wajda: Der Erfolgs-Regisseur stirbt mit 90 Jahren an Lungenversagen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Andrzej Wajda gilt als Altmeister des polnischen Films

Der polnische Regisseur Andrzej Wajda ist tot. Er starb am Sonntagabend im Alter von 90 Jahren, wie das polnische Filminstitut auf seiner Webseite mitteilte. Wajda, der Ende September noch sein neuestes Werk "Powidoki" (dt. "Nachbilder") beim polnischen Filmfest vorgestellt hatte, war vor wenigen Tagen ins Krankenhaus gebracht worden. BBC News berichtet von Lungenversagen als Todesursache.

Zu den bekanntesten Werken des Regisseurs zählen "Das gelobte Land", "Danton" oder "Der Mann aus Marmor". Im Jahr 2000 erhielt Wajda einen Oscar für sein Lebenswerk, sechs Jahre später bekam er im Rahmen der Berlinale den Goldenen Ehrenbären verliehen. Der Oscarpreisträger war vier Mal verheiratet.

Bestellen Sie hier "Das Massaker von Katyn" unter der Regie von Andrzej Wajda