Huffpost Germany

Mutmaßlicher Terrorist in Sachsen auf der Flucht: Die Polizei sucht nach diesem Mann

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Polizei am Vormittag einen Wohnkomplex in Chemnitz abgesperrt und durchsucht.

Der Verdacht lautete auf Vorbereitung eines Sprengstoffanschlages. Zwar stürmten die Polizisten eine Wohnung, doch den Verdächtigen konnten sie nicht fassen.

Nun hat die Polizei eine Fahndungsmeldung herausgegeben.

Demnach handelt es sich bei der gesuchten Person um:

Jaber A., der am 10.01.1994 in Saasaa/Damaskus-Land/Syrien geboren wurde. Die Polizei veröffentlichte dieses Bild des Gesuchten:

polizei

Aktuell sei ALBAKR, wie auf dem beigefügtem Bild, mit einem schwarzen Kapuzensweatshirt mit auffälligem Druck bekleidet.

Hinweise zur Person bitte telefonisch an das Landeskriminalamt Sachsen unter 0351/8554114 oder an jede andere Polizeidienststelle oder per E-Mail an lka@polizei.sachsen.de

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png