Huffpost Germany

Sarah Jessica Parker bei "Divorce"-Premiere: Reunion mit "Miranda" Cynthia Nixon

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Cynthia Nixon und Sarah Jessica Parker bei der Premiere der HBO-Serie

Großes Wiedersehen bei der "Divorce-Premiere": Sarah Jessica Parkers (51) "Sex and the City"-Kollegin Cynthia Nixon (50) ist von der neuer Serie offenbar sehr angetan, wie sie in "Watch What Happens Live" verriet. Cynthia Nixon spielte in "SATC" die Figur der Miranda Hobbes. Sarah Jessica, die als Carrie Bradshaw berühmt wurde, kennt sie aber bereits seit ihrer Jugend. Kein Wunder also, dass Nixon jetzt auch zur Premiere von Parkers neuer Show in New York erschien. "Es war ein aufregender Abend", sagte die Schauspielerin anschließend im TV.

Dabei wird Cynthia Nixon wohl weder "Divorce" regelmäßig sehen, noch schaut sie sich Wiederholungen von "Sex and the City" an - sie habe nämlich keinen Fernseher. Zur Premiere war sie in einem dunkelblau-weiß-gestreiften Kleid mit weitem Ausschnitt erschienen. Sarah Jessica Parker dagegen trug eine opulente und mit Strass besetzte lila Spitzen-Robe, die sie mit bronzenen, spitzen Pumps kombinierte.

Was Sarah Jessica Parker über Kim Kardashian zu sagen hat, sehen Sie auf Clipfish