Huffpost Germany

"Tagesschau" im Livestream: So seht ihr die Nachrichten täglich online - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die "Tagesschau" läuft bereits seit 1952 täglich in der ARD
  • Auch online versorgt euch die "Tagesschau" durchgehend mit den neuesten Infos
  • Im Video: Das Erste könnt ihr auch online sehen - wir erklären euch wo

"Tagesschau" im Livestream: Bereits seit 1952 informiert die "Tagesschau" ganz Deutschland über die Neuigkeiten aus der Welt. Zum Format "Tagesschau" zählen auch die "Tagesthemen", das "Nachtmagazin", "Tagesschau24", "Bericht aus Berlin" und das "ARD-Wetter".

Zu sehen gibt es die "Tagesschau" täglich ab 9 Uhr im Ersten. Ab 12 Uhr laufen die Nachrichten fast stündlich mit einer Länge von etwa 10-15 Minuten. Die wichtigste Ausgabe des Tages ist die "Tagesschau" um 20 Uhr. Diese wird dann auch in den Dritten Programmen, in 3sat und bei phoenix ausgestrahlt. Im Mittel sehen mehr als neun Millionen Deutsche täglich um 20 Uhr die Nachrichten.

Auch auf HuffPost: Das Erste im Livestream sehen - wir erklären, wie es geht

Die "Tagesthemen" und das "Nachtmagazin"

Seit Januar 1978 ersetzen die "Tagesthemen" die Spätausgabe der "Tagesschau". Dort werden die wichtigsten Themen des Tages noch einmal genauer beleuchtet und durch Videobeiträge sowie Interviews mit Experten und Korrespondenten vertieft. Auch ausführliche Sportnachrichten am Ende sind Teil der "Tagesthemen".

Auf Grund der längeren Sendezeit von normalerweise dreißig Minuten, ist in den "Tagesthemen" auch Platz für Themen abseits von Wirtschaft und Politik. Auch Berichte über kulturelle Veranstaltungen oder Kino-Neuheiten werden dort gezeigt.

Das Ende des Tages markiert das "Nachtmagazin" um kurz nach 0.00 Uhr. Von Montag bis Freitag werden dort die Höhepunkte des Tages, bereits mit Ausblick auf den nächsten Tag, wiederholt. Das "Nachtmagazin gewinnt mehr und mehr an Bedeutung, da immer mehr Menschen auch nach Mitternacht noch fernsehen.

Das Design der "Tagesschau" hat sich im Laufe der Zeit stark verändert, so sah es 1995 noch aus

Apps, Livestream und Co.: Die "Tagesschau" online

Online ist die "Tagesschau" auf zahlreichen Kanälen vertreten. Da wäre zum einen der "Tagesschau"-Livestream. Dorthin gelangt ihr ganz leicht über die Webseite tagesschau.de. Alle Ausgaben der Nachrichtensendung werden dort online live gezeigt. Auch alte Sendungen könnt ihr dort kostenlos in der Wiederholung sehen.

Auch im regulären Livestream des Ersten sind die "Tagesschau" und ihre Schwester-Formate live verfügbar. Die 20.00 Uhr-Ausgabe ist dann auch in den kostenlosen Livestreams der Dritten Programme zu sehen.

Die offizielle Webseite der "Tagesschau" wird tagsüber laufend aktualisiert. Dort bekommt ihr die aktuellsten Artikel und Videos zum Geschehen auf der ganzen Welt. Auch bei Twitter ist die "Tagesschau" aktiv und informiert euch laufend über die neuesten Ereignisse. Vor allem bei besonderen politischen und gesellschaftlichen Ereignissen lohnt sich ein Blick auf Twitter, da ihr dort fast minütlich die aktuellsten Informationen erhaltet.

Die "Tagesschau"-App

Ähnlich wie auf der Webseite seht ihr in der "Tagesschau"-App laufend die aktuellsten Neuigkeiten. Wahlweise könnt ihr euch sogar per Push-Nachricht über wichtige Geschehnisse informieren lassen. Die "Tagesschau"-App ist für nahezu alle mobilen Geräte verfügbar. Sowohl im Google Play Store als auch in Apples App Store, ist die App kostenlos verfügbar.

Wer nicht nur die Nachrichten, sondern auch andere ARD-Formate online verfolgen möchte, kann auch auf die Dienste Magine TV und TV Spielfilm live zurückgreifen. Mit einem kostenlosen Basis-Abo beim jeweiligen Anbieter könnt ihr Das Erste durchgehend online streamen. Im Basis-Paket enthalten sind jeweils auch fünfzig weitere Sender, die ihr dann online sehen könnt.

TV Spielfilm live und Magine TV sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Mehr Livestreams auf HuffPost finden

(lk)