Huffpost Germany

Neues Album von Solange Knowles: Die Promiwelt ist bereits begeistert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Startet Solange Knowles jetzt endlich voll durch?

Vier Jahre hat es gedauert, nun ist es soweit: Solange Knowles (30, "Solo Star"), die kleine Schwester von Beyoncé (35, "Lemonade"), hat am vergangenen Freitag ihr neues Album "A Seat At The Table" veröffentlicht. Und offensichtlich wird es im Musik-Business ordentlich Staub aufwirbeln. Zumindest wenn man den Reaktionen einiger Promis im Netz glaubt, ist das vierte Album der Sängerin "The Next Big Thing".

Damit die Mission Chart-Gipfel gelingt, hat sich Knowles für das Album reichlich namhafte Musik-Prominenz ins Studio geholt. Bei den sage und schreibe 21 selbst komponierten Songs, die auf "A Seat At The Table" enthalten sind, wird sie unter anderem von Lil Wayne, Q-Tip, und Kelly Rowland unterstützt. In einem Presse-Statement beschreibt sie das Album wie folgt: "Es ist ein Projekt über Identität, Stärke, Unabhängigkeit, Trauer und Heilung."

Holen Sie sich jetzt das neue Album von Solange Knowles auf Amazon

Einfach wundervoll

Eine der ersten Reaktionen kam dann auch gleich von der großen Schwester. Beyoncé schreibt auf Instagram: "Gratulation an meine Schwester für dieses schöne Stück Kunst. Ich könnte nicht stolzer sein." Die Rapperin Missy Elliott meinte zudem auf Twitter: "Ich bin super aufgeregt und super-stolz auf dich Schwester!"

Calvin Harris (32, "We Found Love"), einer der bestverdienenden DJs der Welt und Ex von Taylor Swift (26, "Shake It Off"), schrieb ebenfalls über den Kurznachrichten-Dienst: "Solanges Album ist wunderschön." Schauspielerin Lena Dunham (30, "Girls") besorgte sich das Album auch sofort und twitterte: "Ich denke, jetzt kennen wir alle unsere Pläne für das Wochenende. Wundervoll."