VIDEO
30/09/2016 11:14 CEST | Aktualisiert 30/09/2016 11:17 CEST

Zwei Einbrecher treffen auf einen 13-Jährigen – danach ist einer tot und der andere wird es nie vergessen

Diese Geschichte hört sich an wie der Wunschtraum der US-Waffenlobby. Zwei finstere Gestalten versuchen, in ein Haus einzudringen, in dem ein 13-jähriger Junge ganz allein ist. Und der wird zum (zweifelhaften) Helden.

Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.


Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png