Huffpost Germany

Kate und William: Abenteuerliche Kletterpartie in Kanada

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

William und Kate hangeln sich in Kanada am Zug entlang

Die Bilder machen einen ziemlich abenteuerlichen Eindruck: Prinz William (34) und seine Frau, Herzogin Kate (34), sind in Kanada zu sehen, wie sie seitlich neben einer Dampflok auf den Schienen entlangbalancieren. Unter ihnen rauscht ein breiter Fluss hinweg. Das royale Paar tritt aber nicht in die Fußstapfen von James Bond - laut "Daily Mail Online" wollten die beiden einen Blick auf den Zug werfen - während eines Stopps auf einer Brücke.

Der Trip zu dem Zug soll eine spontane Entscheidung der Royals gewesen sein, nachdem sie erfahren hatten, dass die Queen (90) und Prinz Philip (95) damit unterwegs waren, als sie die Region Yukon im äußersten Nordwesten Kanadas 1959 besuchten. William habe gefragt, ob er in den Zug könne, wird einer ihrer Begleiter zitiert. Dann seien er und Kate dorthin marschiert und hineingeklettert.

Tritt Kate in Dianas Fußstapfen? Mehr dazu auf Clipfish

Für ihre kleine Abenteuereinlage hatte sich Kate zumindest umgezogen. Nachdem sie noch Stunden zuvor in einem roten Designermantel auftrat, ist sie in und an dem Zug in einem grauen Cardigan von Sentaler zu sehen, der etwa 800 Euro kostet. Darunter trägt sie enge schwarze Jeans und braune Cowboystiefel.