Huffpost Germany

GZSZ-Comeback: Felix von Jascheroff kommt als John zurück aus Kanada

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


Felix von Jascheroff (34) dreht ab Oktober nach längerer Pause wieder für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Seine Figur in der Soap, John Bachmann, hatte von seinen Freunden und seiner Familie ein Ticket nach Kanada geschenkt bekommen, damit er endlich seinen Sohn wiedersehen kann. "Also ist er damals ab nach Kanada. Dort ist er auch die ganze Zeit geblieben", erklärt der Schauspieler im Interview mit RTL und fügt über die Rückkehr seiner Rolle an: "John wird kurz vor der Weihnachtszeit in Berlin aufschlagen und wieder für seine Freunde und Familie da sein."

John komme aus Kanada und "hat gleich wieder den Kopf mit Arbeit und den alltäglichen Problemen voll", so Felix von Jascheroff. "Er war lange nicht da und muss sich wieder um seinen Job im Mauerwerk kümmern. Es wird im Kiez wieder sehr aufregend und spannend werden. Ob er sich aber mit Maren verstehen wird, sei mal dahin gestellt."

Welche Stars sich von "GZSZ" verabschieden, erfahren Sie auf Clipfish

Er plaudert aus dem Nähkästchen

Der Schauspieler wolle sich jetzt wieder voll auf "GZSZ" konzentrieren, verspricht er: "Alles Läuft - privat wie auch im Job. Was will man mehr. Und nein: Geheiratet habe ich noch nicht!", meint der Darsteller lachend weiter, der in den vergangenen Monaten in Grevesmühlen an der Ostsee war, wo er den gesamten Sommer über beim "Piraten Open Air" mitgewirkt hat.