Huffpost Germany

Ein Mann konnte nicht aufhören, an den Nägeln zu kauen - es kostete ihn das Leben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
NAIL BITING
Ein Mann konnte nicht aufhören, an den Nägeln zu kauen - es kostete ihm das Leben. | MAURO FERMARIELLO/SCIENCE PHOTO LIBRARY via Getty Images
Drucken

Nägelkauen gilt als an sich harmlose, aber lästige Angewohnheit. Einem Mann aus Großbritannien hat sie jedoch das Leben gekostet.

John Gardener aus Lancashire in Großbritannien konnte einfach nicht damit aufhören, an seinen Nägeln zu kauen. Dabei nahm das bei ihm so extreme Ausmaße an, dass die Ärzte glaubten, dass er immun gegen die Schmerzen wurde und sich so immer wieder Wunden zufügte.

Gardener erlitt durch eine Infektion der Wunden einen Herzinfarkt

Dadurch fing er sich eine gefährlich Entzündung ein, die schließlich zu einem Herzinfarkt führte. Gardener wurde deshalb kurz nach seinem 40. Geburtstag in ein Krankenhaus in Bolton eingeliefert, wo er zwei Wochen später verstarb.

Daniel Vernon, einer von Gardeners Ärzten, sagte gegenüber der britischen Tageszeitung "Mirror": “Johns Nägel waren immer in schlechter Verfassung und sie bluteten oft, wenn er bei Arztterminen erschien."

Das fatale Nägelkauen hatte Gardener durch seine Depressionen und Angststörungen entwickelt, erklären die Ärzte. Darüber hinaus wurde bei Gardener Diabetes diagnostiziert, als er erst 10 Monate alt war.

Seine Mutter macht dem Krankenhaus Vorwürfe

Vor kurzem musste ihm aufgrund der Folgen seiner Diabetes-Erkrankung ein Bein amputiert werden, was seine Depressionen und Angststörungen - und damit wohl das Nägelkauen - verstärkt haben dürfte, wie die Ärzte berichten.

Seine Mutter Jean Gardener ist der Meinung, es hätte mehr getan werden müssen, um den tragischen Tod ihres Sohnes zu verhindern. "Es war eine Tragödie und wir stehen all unter Schock. Es hat unsere Familie schwer getroffen und es hätte mehr für ihn getan werden können", sagte sie dem "Mirror".

Ein Sprecher des Krankenhauses wies die Vorwürfe zurück und sagte, Gardener hätte eine erstklassige Behandlung erhalten.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Auch auf HuffPost:

Das passiert mit deinem Körper, wenn du zum Frühstück zwei Eier isst

(jkl)