Huffpost Germany

Hassprediger nennt Frau auf der Straße Schlampe – doch seine eigene Frau toppt alles

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein muslimischer Hassprediger ging mitten auf der Straße auf eine Frau zu und begann, sie zu beschimpfen. Der Mann nannte die 38-jährige Frau eine Schlampe, obwohl sie ganz normale Kleidung trug. Als Konsequenz landete der Muslim vor Gericht.

Dort erschien auch seine eigene Frau - und die toppte wirklich alles. Warum seht ihr im Video oben.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.