NACHRICHTEN
26/09/2016 18:23 CEST | Aktualisiert 26/09/2016 18:25 CEST

Muslimische Lehrerin zeigt 9/11-Video – kurz danach verliert sie ihren Job

In England hat eine 24-jährige muslimische Lehrerin ihren Job an einer privaten Schule in Birmingham nach nur einer Woche verloren. Die Schüler hatten ein Gedicht behandelt, das sich mit den Anschlägen vom 11. September befasst. Kurz darauf sollte die Lehrerin außerdem ein Video über die Anschläge zeigen.

Dann verlor sie ihren Job. Warum, das erfahrt ihr im Video oben.


Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.