Huffpost Germany

Werder Bremen - VfL Wolfsburg im Livestream: Fußball online sehen (VIDEO)

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Topspiel am Samstag: Werder Bremen - VfL Wolfsburg
  • Die Englische Woche in der Bundesliga geht in den Endspurt
  • Im Video: Die Erste Bundesliga online verfolgen - wir erklären, wie's geht

Fußball-Bundesliga im Livestream: Schon vor dem fünften Spieltag sind einige Fußball-Bundesligisten akute Sorgenfälle. Beste Beispiele: der Hamburger SV, Schalke 04 und Werder Bremen. Das Traditionstrio ist sieglos, nimmt die Tabellenplätze 16, 17 und 18 ein. Die Königsblauen aus Gelsenkirchen und Bremen sind noch ohne Punkt, der HSV hat auch erst einen.

Andernorts sind die Stimmungslagen deutlich besser als auf Schalke, beim HSV oder Werder. Eintracht Frankfurt und Hertha BSC begannen die Liga vor dem direkten Duell mit jeweils drei Siegen und jeweils nur einer Niederlage.

Der Samstag in der Fußball-Bundesliga im Livestream

Am kommenden Samstag finden in der Ersten Bundesliga sechs Begegnungen statt. Alle Spiele live gibt es beim Pay-TV-Sender Sky. Ab 15.15 Uhr seht ihr dort alle Fußballspiele einzeln oder in der Konferenz. Parallel seht ihr die Spiele im Livestream bei Sender eigenen Online-Angebot Sky Go.

➨ Passend zum Thema: 5 Fakten zu Bayern-Trainer Ancelotti

Beide Angebote von Sky sind allerdings kostenpflichtig und erfordern ein Abonnement. Alternativ könnt ihr mit einem Sky-Select-Ticket den Zugang für einen Spieltag erwerben.

  • 15.30 Uhr: Borussia Mönchengladbach - FC Ingolstadt auf Sky Sport HD 4

Die 1. Bundesliga kostenlos verfolgen

Eine kostenlose Möglichkeit die Fußballspiele am Samstag zu verfolgen, ist das Online-Radio Sport1.fm. Dort bekommt ihr jedes Bundesliga-Spiel live aus dem Stadion mit Kommentar. Ihr könnt dort am Nachmittag zwischen einem einzelnen Spiel oder der Spieltags-Konferenz wählen.

Eine Zusammenfassung aller Ereignisse des Spieltages seht ihr immer samstags ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau. Diese ist auch im kostenlosen ARD-Livestream online verfügbar.

Mehr zum Thema: Das Erste im Livestream sehen - wir erklären, wie es geht

Keine Pause für die Elitevereine

Für sechs Elitevereine geht es mit der Dauerbelastung gnadenlos weiter. Borussia Dortmund trifft am Dienstag in der Champions League auf Titelverteidiger Real Madrid, Bayer tritt bei der AS Monaco an.

Einen Tag später kommt es zu den Duellen zwischen Gladbach und dem FC Barcelona sowie zwischen Atlético Madrid und den Bayern, die 2015/16 im Halbfinale an Atlético (0:1 in Madrid, 2:1 in München) gescheitert waren.

In der Europa League gastiert am Donnerstag RB Salzburg bei den Schalkern, Mainz 05 reist zum FK Qäbälä nach Aserbaidschan.

Mehr Sport: Dieser Mann hat einen Traum - und ihr könnt ihn wahr werden lassen


Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Zweite Bundesliga im Live-Stream

Mehr Fußball auf HuffPost:

(cho)