Huffpost Germany

Schlagersänger Stefan Mross: Seine Ehe mit Susanne ist gescheitert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Stefan Mross in der ARD-Show

"Ja, es stimmt. Die Liebe ist irgendwann auf der Strecke geblieben", mit diesen Worten bestätigte Schlagerstar und TV-Moderator Stefan Mross gegenüber der "Bild" das Ende seiner zweiten Ehe. Der 40-Jährige hatte Susanne (35) 2011 kennengelernt, geheiratet wurde im Jahr 2013. Woran die Liebe zerbrochen sei? "Tja, wenn man das wüsste. Vieles ist einfach passiert. Jedenfalls ist das keine leichte Situation. Wer eine Trennung erlebt hat, weiß, wovon ich rede", so Mross zu "Bild".

Vor allem seine Mutter helfe dem Schlagerstar dabei, "mit der Situation klarzukommen." Außerdem lenke ihn die Arbeit ab und er mache viel Sport. Um die beiden Kinder werde sich das einstige Paar weiterhin gemeinsam kümmern: "Egal, wo ich bin: Für jedes einzelne meiner drei Kinder werde ich immer und in jeder Hinsicht da sein", sagt Mross dem Blatt. Aus seiner ersten Ehe mit Stefanie Hertel (37) hat er zudem eine Tochter. Den Glauben an die Liebe, habe der TV-Moderator dennoch nicht verloren, wie er erklärt: "Wenn man nicht mehr an die Liebe glaubt, geht die Welt um einen unter."

Holen Sie sich hier das Album "Meine Beste Zeit" von Stefan Mross