Huffpost Germany

Rapper Shawty Lo stirbt bei Autounfall - er hinterlässt 11 Kinder

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dieses Foto Shawty Los posteten am Mittwoch die Kinder des Rappers auf Instagram

Der vor allem für seine zahlreichen Kinder bekannte US-Rapper Shawty Lo (40, "Foolish") ist am Mittwoch bei einem Autounfall in Atlanta ums Leben gekommen. Wie das "Time Magazine" berichtet, prallte der Musiker am frühen Mittwochmorgen Ortszeit in seinem Audi gegen einen Baum und starb noch am Unfallort. Unklar blieb zunächst, ob ein anderes Fahrzeug involviert war, die Polizei ermittelt.

Shawty Lo hinterlässt elf Kinder von zehn verschiedenen Frauen. Der Rapper war 2013 bereits drauf und dran, seinem unkonventionellen Familienleben eine Reality-TV-Show namens "All My Babies' Mamas" zu widmen, doch nach massiven negativen Reaktionen sägte der Sender Oxygen die Show noch vor der Ausstrahlung wieder ab. Musikalische Erfolge hatte Shawty Lo auch mit der Kombo D4L gefeiert.