Huffpost Germany

Emily Blunt bei der Premiere von "Girl on the Train" in Traumrobe von Alexander McQueen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Emily Blunt bei der Premiere von

Im Film spielt sie die heruntergekommene Figur Rachel, bei der Weltpremiere von "Girl On The Train" in London war davon bei Emily Blunt (33) natürlich nichts zu sehen. Ganz im Gegenteil: In ihrer bunt gemusterten Blumen-Robe von Alexander McQueen begeisterte sie Fans und Fotografen. Das langärmlige Kleid, das bis zum Boden reichte, betonte die schmale Taille der Schauspielerin, die erst vor drei Monaten ihr zweites Kind zur Welt gebracht hat.

Blunts blonde Mähne war passend zu ihrem edlen Kleid hochgesteckt, goldener Schmuck glänzte zudem in ihrem Haar. Ihre Augen hatte die 33-Jährige durch dunkles Make-up betont. Passend zum Haarschmuck trug sie auch goldene, offene High Heels von Christian Louboutin. Der Thriller "Girl On The Train" läuft in den deutschen Kinos am 27. Oktober an.

Schicke Abendkleider, die nicht nur in London angesagt sind, finden Sie auch hier