Huffpost Germany

"Die Höhle der Löwen": Warum der größte Deal der Sendung nie zustande kam

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Irgendetwas stimmt hier nicht“, sagte Frank Thelen dem Gloryfy-Gründer Christoph Egger, als er sich die Zahlen zur unkaputtbaren Brille ansah. Es kostete Egger einiges an Überzeugungskunst, ehe der Löwe sich bereit erklärte, die Rekordsumme von 750 000 Euro zu investieren. Doch nach der Sendung änderte sich alles.

Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(vr)