Huffpost Germany

35 einfache Tipps, die euch zu besseren Eltern machen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SMILING KIDS
35 Tipps, die euch zu besseren Eltern machen | Portra Images via Getty Images
Drucken

Manchmal ist Elternsein wirklich schwer. Die Kleinen hören mal wieder nicht zu oder machen einfach nur, was sie wollen und ihr seid kurz davor, die Geduld zu verlieren.

Manchmal ist es aber auch überraschend einfach. Der Nachwuchs ist genauso glücklich wie ihr, ihr verbringt schöne gemeinsame Stunden miteinander und fühlt euch einfach großartig.

via GIPHY

Natürlich kann nicht jeder Tag so sein, es gibt immer Höhen und Tiefen und Eltern müssen manchmal eben auch streng sein. Als kleine Hilfe für die täglichen Herausforderungen hat die amerikanische Bloggerin Julie McCorkle auf Jules & Co 35 einfache Tipps zusammengestellt, die euch zu besseren Eltern machen können.

Körperliche Nähe ist enorm wichtig für die Beziehung und für das gegenseitige Vertrauen. Die meisten Eltern kuscheln mit ihren Kindern ohnehin sehr oft, aber besonders an stressigen Tagen kommen diese Dinge vielleicht manchmal etwas zu kurz:

via GIPHY

1. Gib deinem Kind einen Eskimo-Kuss
2. Starte eine Kitzel-Attacke
3. Umarmt euch
4. Eine Runde Rücken-Kraulen
5. Gebt euch ein High-Five

Gemeinsam ein bisschen verrückt zu sein schweißt zusammen und gemeinsam mit den Kindern zu lachen ist mit das Schönste am Elternsein. Vielleicht sieht euch euer Kind dann nicht mehr nur als Elternteil, sondern auch als besten Freund.

via GIPHY

6. Schiebt den Einkaufswagen so schnell es geht einen leeren Supermarkt-Gang entlang
7. Wenn ihr mit dem Auto an einer roten Ampel steht, tanzt so verrückt wie möglich im Auto, bis die Ampel wieder auf Grün schaltet
8. Startet einen Grimassen-Wettbewerb
9. Hüpft gemeinsam auf dem Bett herum
10. Startet einen "Wer-schaut-zuerst-weg"-Wettbewerb

Jedes Kind braucht es, die Wertschätzung seiner Eltern zu spüren. Diese ganz simplen Sätze können bei Kindern Unglaubliches bewirken. Ihr werdet von den positiven Reaktionen begeistert sein.

via GIPHY


11. Sag deinem Kind "Es gefällt mir, wie du das gemacht hast"
12. Sag deinem Kind "Du bist toll"
13. Schaue deinem Kind in die Augen, wenn ihr miteinander sprecht
14. Bring deinem Kind einen Überraschungs-Kakao – einfach so
15. Teilt euch ein Stück Schokolade

via GIPHY

16. Sucht gemeinsam ein neues Buch zum Lesen aus
17. Schreibt Omas Telefonnummer auf, sodass dein Kind selbst wählen und anrufen kann
18. Startet ein Wettrennen bis zum nächsten Baum
19. Erfindet einen geheimen Handschlag
20. Einmal zusammen tief einatmen und dann gleichzeitig bis fünf zählen

via GIPHY

21. Schaut gemeinsam in den Himmel, bevor ihr nach Hause geht
22. Stell deinem Kind die Frage: „Wofür bist du heute dankbar?“
23. Führt Regie bei eurem eigenen Wand-Schattentheater
24. Singt das ABC-Lied so schnell ihr könnt
25. Springt gemeinsam in eine Pfütze

via GIPHY


26. Malt ein verrücktes Bild zusammen
27. Spielt eine Blitz-Runde "Alle Vögel fliegen hoch"
28. Zwinkert euch gegenseitig auf witzige Weise zu
29. Schaut einer Ameise bei der Arbeit zu
30. Macht verrückte Tiergeräusche

via GIPHY

31. Bring deinem Kind ein Kissen damit es die Beine hochlegen kann
32. Pfeifft eine Melodie
33. Startet einen Schubkarren-Lauf
34. Erzähle einen Witz
35. Sag deinem Kind "Ich liebe dich“

via GIPHY

Wer sich diese Tipps an den Kühlschrank hängen will, um sich jeden Tag daran zu erinnern, kann sie sich hier herunterladen.

Mit dieser Methode hören Babys innerhalb von Sekunden auf zu schreien

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Die Initiative Anderes Sehen e.V. etwa kümmert sich um die frühkindliche Förderung von blinden Kindern - ein Bereich, den die beiden Gründer zuvor als zutiefst vernachlässigt erfahren haben.

Nun setzen sie sich für Chancengleichheit für blinde Kinder ein. Anderes Sehen e.V. bietet Blindenstöcke für Kinder, die ihre ersten Schritte wagen, und entwickelt liebevoll gestaltete Tast-Bilderbücher.

Zudem hat die Initiative die Echoortungsmethode Klicksonar nach Deutschland geholt und bietet hierfür Schulungen an. Auch die Aufklärung von Betreuungspersonen und die Bereitstellung von Vorschulmaterialien gehören zum Angebot von Anderes Sehen e.V.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

(juk)