Huffpost Germany

11 versteckte Anzeichen, dass dein Partner dich bald betrügen wird

Veröffentlicht: Aktualisiert:
CHEATING
11 versteckte Anzeichen, dass dein Partner dich bald betrügen wird. | cyano66 via Getty Images
Drucken

Die typischen Zeichen für Untreue kennen wir wohl alle: Der Freund telefoniert plötzlich heimlich, arbeitet länger und - um jedes Klischee zu erfüllen - findet man letztendlich als endgültigen Beweis Lippenstift am Hemdkragen.

Doch es gibt auch Anzeichen, dass dein Partner, der dir jetzt noch treu ist, in Zukunft fremdgehen könnte. Und da Vorsicht besser als Nachsicht ist, lohnt es sich, auf folgende Dinge zu achten:

1. Er findet Untreue nicht schlimm

Aufgepasst, wenn euer Partner übers Fremdgehen scherzt oder Untreue herunter spielt. Laut dem Psychologen Antonio Borrello ist diese Einstellung eine der größten Gefahren für eine loyale Partnerschaft. Das trifft vor allem zu, wenn sich die Person zusätzlich gerne überschätzt.

2. Seine Freunde gehen fremd

Wenn der Freundeskreis deines Partners dafür bekannt ist, öfter fremdzugehen, dann ist Vorsicht geboten. Laut Borrello beeinflusst die Einstellung unseres sozialen Netzes, wie wir zu Untreue stehen. An dem Sprichwort "Gleich und Gleich gesellt sich gern“ scheint etwas dran zu sein.

3. Er hat viel Testosteron

Dein Auserwählter ist ein richtiger Mann, wie deine Oma immer wieder betont? Das könnte gefährlich werden. Laut Studien neigen Männer mit einem hohen Testosteronlevel eher zu Untreue. Viel Testosteron erkennt man übrigens an einem markanten Kiefer, starker Körperbehaarung und einer dunklen Stimme.

4. Er hat es schon einmal getan

Auch wenn dein Geliebter seine Ex betrogen hat, hast du noch die Hoffnung, dass er dir treu ist? Glaube lieber nicht zu sehr dran. "Oft ist das Verhalten in der Vergangenheit ein guter Indikator für zukünftiges Verhalten“, sagte die Beziehungsexpertin Mara Oppermann dem Online-Portal "Bustle".

5. Er verteidigt dich nicht

Niemand mag übertrieben eifersüchtige Menschen, aber wenn dein Partner überhaupt kein Interesse an dir zeigt und zum Beispiel in der Öffentlichkeit niemals den Arm um dich legt oder dich verteidigt, dann ist es wahrscheinlich, dass er dich demnächst betrügen könnte. Das behauptet jedenfalls der Neurowissenschaftler Paul Zak in einem Interview mit "Psychology Today".

6. Er hat Versagensängste

Es klingt verrückt, aber eine Studie belegt, dass Männer, die unter sexueller Versagensangst leiden, eher dazu neigen, ihre Partnerin zu betrügen. Das berichtet das Wissenschaftsportal "Science Daily".

7. Er ist ein Serienmonogamist

Menschen, die sich von einer Beziehung in die nächste stürzen und niemals länger Single sind, neigen eher zur Untreue. "Serienmonogamisten sind süchtig nach der Aufregung und der Leidenschaft einer neuen Liebe. Sie hüpfen von einer Person zur nächsten, ohne für den Schmerz, den sie verursachen, geradezustehen“, sagte Borrello gegenüber der HuffPost.

8. Er hat nicht viele enge Kontakte

Überlege kurz, wie viele enge Beziehungen dein Freund pflegt. Versteht er sich gut mit seiner Mutter, hat er viele Freunde? Falls nicht, könnte das ein böses Zeichen sein. "Schlechte familiäre Beziehungen und wenige Freundschaften könnten ein Anzeichen dafür sein, dass sie nicht gut darin sind, sich an Menschen zu binden", sagte Zak.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

9. Er ist plötzlich zuversichtlicher

Wissenschaftler der University of Maryland kamen zu dem Schluss, dass sich Untreue in linguistischen Merkmalen ankündigt. So verändert sich die Sprachwahl von potentiellen Betrügern - sie wird positiver und weniger höflich.

10. Er ist egoistisch

"Männer, die fremdgehen, sind nur auf eines fokussiert: sich selbst“, sagte Dating-Coach Joe Amoia in einem Beitrag auf "YourTango.com". Wenn sich dein Freund also durch Egoismus auszeichnet, ist es Zeit, die Reißlinie zu ziehen. Nicht nur, weil er fremdgehen könnte.

11. Seine Eltern hatten Eheprobleme

Dass unsere Eltern großen Einfluss auf unseren Charakter und unser Verhalten haben, ist nichts Neues. "Wenn sie mit Eltern aufgewachsen sind, die niemals verheiratet waren, dann ist das ein potentielles Warnzeichen, dass sie fremdgehen könnten", sagte Opperman. Natürlich kann er auch aus der Erfahrung gelernt haben, aber es schadet sicher nicht, ein wachsames Auge auf deinen Freund zu werfen, wenn seine Eltern getrennt sind.

Auch auf HuffPost:

Sie sah eine Frau zwischen den Beinen ihres Freundes – und reagierte so

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen.

Eine ebenso simple wie geniale Idee steckt hinter dem Projekt World Bicycle Relief. Diese nämlich lautet: "Fahrrad = Mobilität = Bildung". So einfach kann Hilfe tatsächlich sein.

World Bicycle Relief stellt Menschen in Entwicklungsländern Fahrräder zur Verfügung, damit sie ihr Leben aus eigener Kraft verändern können. Denn in ländlichen Regionen Afrikas bedeutet ein Fahrrad ein großes Maß an Lebensqualität: Es verkürzt die Transportwege und erleichtert seinem Besitzer den Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung.

Mit über 200.000 Fahrrädern, die in Afrika montiert werden, und 1000 ausgebildeten Mechanikern hilft WorldBicycleRelief vor Ort dabei, Armut zu bekämpfen und fördert Bildung und die wirtschaftliche Entwicklung in Gegenden, die sonst von der Infrastruktur abgeschnitten wären.

Unterstütze sie jetzt bei dieser Arbeit und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

(lm)