Huffpost Germany

Filmfestspiele von Toronto: Holly Hunter in Schwarz-Weiß

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HOLLY HUNTER
Holly Hunter zeigt: So aufregend kann Schwarz-Weiß sein | Mark Blinch / Reuters
Drucken

Schauspielerin Holly Hunter (58, "Batman v Superman: Dawn of Justice") präsentierte sich auf dem roten Teppich der Filmfestspiele in Toronto in einem edlen Schwarz-Weiß-Ensemble. Sie wählte eine ärmellose Seidenbluse, die ihre trainierten Arme besonders zur Geltung brachte. Zudem verlieh eine große Schleife am Hals dem Outfit einen verspielten Touch. Dazu kombinierte sie eine weite Hosen-Rock-Kombination aus Chiffon und schwarze Plateau-High-Heels.

Bei den Accessoires hielt die 58-Jährige es eher schlicht: Goldene Ohrringe, ein Armreif und ein Ring setzten kleine funkelnde Akzente. Auch beim Make-up setzte sie auf "weniger ist mehr". Lediglich ihre Augen waren mit Mascara betont. Ihr blondes Haar trug Hunter offen im Seitenscheitel.

Ihnen gefällt die weiße Bluse? Einen Vorschlag finden Sie hier