Huffpost Germany

3. Fußball-Liga im Live-Stream: Seht auch Jahn Regensburg - Fortune Köln (Video)

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Sieben Spiele stehen in der Dritten Bundesliga am 17. September an
  • Auch die Absteiger Jahn Regensburg und SC Paderborn spielen
  • Im Video erklären wir, wie ihr die ARD-Sendungen online sehen könnt

3. Fußball-Bundesliga im Live-Stream: Am 7. Spieltag stehen sieben Samstagsspiele auf dem Plan.

Auch Absteiger Jahn Regensburg muss ran. Die Oberpfälzer wollten es sich in der Dritten Liga nicht gemütlich machen. Doch die Aufstiegsambitionen haben die Oberpfälzer bisher noch nicht mit Punkten untermauert. Mit 10 Punkten stehen sie derzeit auf den zehnten Tabellen-Platz, vier Punkte hinter Tabellenführer Duisburg.

Und nun empfangen die Regensburger um 14 Uhr Fortuna Köln. Das Team steht derzeit auf Platz vier.

Dem anderen Absteiger geht es nicht besser: SC Paderborn findet sich derzeit auf Platz 14 wieder. Am Samstag müssen die Jungs nun gegen Rot-Weiß-Erfurt (Platz 7) ran.

Noch weitere fünf Spiele werden um 14 Uhr in der Dritten Fußball-Bundesliga angepfiffen:
  • Hansa Rostock - Sportfreunde Lotte
  • Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
  • SG Sonnenhof Großaspach - VfR Aalen
  • Hallescher - FSV Frankfurt
  • Werder Bremen II - Mainz II

So seht ihr die Dritte Fußball-Bundesliga im Live-Stream

Während die anderen Profi-Ligen nur bei Sky zu sehen sind, bietet die ARD-Sportschau die Dritte Liga teilweise in verschiedenen Live-Streams an. Und diese sind kostenlos. Manche ARD-Sender bietet ihr Spiel auch im Fernsehen an, damit ihr das Spiel euers Vereins auch ohne Stadionticket verfolgen könnt:

Münster gegen Magdeburg im Internet und im WDR s sehen
Erfurt gegen Paderborn gibt es nur in der Konferenz mit Münster gegen Magdeburg - dafür auch im Fernsehen beim MDR
Regensburg gegen Köln im Internet sehen
Großaspach gegen Aalen online sehen
Rostock gegen Lotte im Live-Stream

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream