Huffpost Germany

Historischer Fund: 30-Tonnen-Meteorit in Argentinien entdeckt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Das sogenannte Himmelfeld, das “Campo del Cielo” in Argentinien, ist dafür bekannt, dass dort vor ca. 4000 Jahren ein Meteoritenschauer niedergegangen war.

Insgesamt hat man in diesem Gebiet schon mehr als 100 Tonnen Gesteinsbrocken aus dem All gefunden. Nun ist ein Expertenteam auf einen Meteoriten gestoßen, der über 30 Tonnen wiegen soll. Im Video seht ihr mehr.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png