POLITIK
14/09/2016 16:05 CEST

Ex-Bundesinnenminister Otto Schily kritisiert Flüchtlingspolitik

Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily hat sich für eine "aktive Asyl- und Einwanderungspolitik“ ausgesprochen.

In einem Interview mit dem "Stern“ sagte der SPD-Politiker: "Es ist relativ kompliziert, legal nach Deutschland einzureisen. Dagegen ist es ziemlich einfach, illegal nach Deutschland zu kommen.“

Was Schily am deutschen Ansatz in der Flüchtlingspolitik besonders stört, seht ihr im Video.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lp)

Sponsored by Trentino