Huffpost Germany

Grünen-Bundestagsabgeordnete übt scharfe Kritik an Bildungspolitik der Regierung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Bildungsgerechtigkeit in diesem Land geht anders." Ekin Deligöz, Grünen-Bundestagsabgeordnete, übt in ihrer Bundestagsrede scharfe Kritik an der Bildungspolitik der Regierung. Es gehe nicht nur darum, Geld auszugeben, sondern vor allem darum, es sinnvoll zu investieren. Schließlich gehe es dabei um einen verantwortungsvollen und offenen Umgang mit Steuergeldern.

Eine Rede, die zeigt, wie wichtig Transparenz in der Bildungspolitik ist.

Auch auf HuffPost:

HuffPost-Live mit Henryk M. Broder: "Ich bewundere Erdogan"