Huffpost Germany

GZSZ, Unter Uns und Co.: Das passiert am Dienstag in den Soaps

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Rufus und Britta genießen bereits vor Erscheinen des Ivy-Buchs die Annehmlichkeiten des Promi-Autoren-Lebens in vollen Zügen. Doch als Till eine Homestory ankündigt, kommt es zwischen den beiden zum Streit. Denn Britta hat völlig andere Vorstellungen davon, wie eine Ivy-Wohnung auszusehen hat, als Rufus, der sich vor allem als Autor darstellen will. Als Till schließlich einen diplomatischen Kompromiss vorschlägt, ist Rufus immer noch nicht bereit, sich dem Ivy-Diktat zu fügen.

Die große Jubiläums-DVD von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es hier

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Diego und seine Mitbewohner kommen kaum noch an Jan heran und beschließen, Joleen zu kontaktieren. Doch Joleens Stimme zu hören und sie zu sehen - wenn auch nur am Bildschirm - stürzt Diego in ein Gefühlschaos. Chantal ist gestresst, weil sie heute einen wichtigen Termin mit einer Kundin für ihren mobilen Friseurservice verschlafen hat. Eine Katastrophe, denn sie ist pleite und braucht dringend Aufträge.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Als sich Joe von seinen Freunden verabschiedet, versuchen sie ihn noch mal zu überzeugen, dass er einen Fehler macht. Theo will mit Freunden und Familie die Unterzeichnung des Pachtvertrags in der Bar feiern. Doch er verprellt Basti und Paula, als er David einlädt und offenbart, ihn einstellen zu wollen.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Marian muss geschockt den Kuss zwischen Lena und Patrick mitansehen. Instinktiv weiß er, dass Patrick eine ernste Bedrohung für ihn ist. Als sich die beiden Männer zufällig im Pumpwerk begegnen, startet Marian spontan ein Sport-Battle gegen Patrick. Doch schnell muss er erkennen, dass er Lena so nicht zurückerobern kann.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Selma wird von der Nachricht überrascht, dass ihre Eltern wieder nach Freising zurückkehren. Sie darf zwar für das Schulhalbjahr weiter in Berlin bleiben, aber Selma merkt, wie sie das Heimweh einholt und wie gerne sie eigentlich wieder bei ihren Eltern wäre, die sie ein wenig vermisst hat. Selma ist erleichtert, als Ayla mit Verständnis auf ihren Wunsch reagiert, wieder nach Hause zurückzukehren. Im Gegensatz zu Jonas.