Huffpost Germany

7 Tipps, wie du am Arbeitsplatz fit und leistungsstark bleibst

Veröffentlicht: Aktualisiert:
WORKING ON DESK
Georgijevic/iStock
Drucken

Egal, ob Meeting, Dauer-Telko oder Daily Business: Wir zeigen dir sieben Strategien, wie du deine Leistungsfähigkeit im Büro steigern kannst. Das freut nicht nur deine Nerven, sondern auch dein Team. Denn wer konzentriert und gut gelaunt ist, bringt automatisch bessere Stimmung ins Office.

1. Konzentration? Klare Sache: Wasser

woman working

Ausreichend Trinken ist die Grundvoraussetzung, um den Tag über fit zu bleiben. Und damit ist nicht nur Kaffee oder Tee gemeint, sondern vor allem Wasser. Ungefähr eineinhalb Liter brauchen wir am Tag, damit die kleinen grauen Zellen gut funktionieren. Ganz nebenbei sorgt reichlich Flüssigkeit auch für einen frischen Teint. Damit das Wasser-Trinken nicht im alltäglichen Trubel untergeht, am besten gleich morgens eine Karaffe mit frischem Wasser auf den Schreibtisch stellen und bis zum Feierabend Schluck für Schluck Vitalstoffe trinken. Das ultimative Upgrade: Eine Karaffe mit integriertem Wasserfilter. Der sorgt dafür, dass euer Wasser immer frisch schmeckt.

2. Mittagspause? Ab nach draußen!

people in park

Na gut, nicht jeder hat seinen Arbeitsplatz in der Nähe eines Parks. Trotzdem solltest du deine Mittagspause wenn möglichst oft draußen verbringen und Frischluft tanken. Das hat nämlich mehrere Vorteile: Erstens sorgen frische Luft und Bewegung gegen den obligatorischen Durchhänger nach dem Essen und zweitens wirst du von deinen Gedanken an das nächste Meeting oder was dich sonst gerade beschäftigt, abgelenkt. Das macht den Kopf frei und schenkt neue Energie. Und die brauchst du ja in der zweiten Tageshälfte, oder?

3. Sitzen wie ein Profi

woman sitting on ball

Sitzen, das klingt immer so passiv. Dabei ist es für deinen Körper ganz schön anstrengend. Umso wichtiger ist es, dass du Rücken und Beine entlastest. Falls du an deinem Arbeitsplatz keinen ergonomischen Stuhl hast und dir das Sitzen auf einem orthopädischen Ball nicht so gefällt, solltest du zumindest eines tun: Immer wieder die Sitzposition ändern und vielleicht auch mal ein paar Dinge im Stehen erledigen. Meetings im Stehen abzuhalten soll sich übrigens sehr positiv auf die Dauer auswirken...

4. Mit Strukturen den Tagesablauf optimieren

stickynotes

Wer seinen Tag bewusst plant und ihm damit Struktur verleiht, hat es leichter, bis zum Feierabend leistungsfähig zu bleiben. Der Grund dafür ist einfach: Du konzentrierst dich nur noch auf das „was“, denn das „wie“ hast du ja bereits organisiert. Ein weiterer Vorteil: Unvorhergesehenes bringt dich nicht mehr aus dem Konzept, weil du einen guten Überblick über deine Abläufe hast. Ganz nebenbei strahlst du damit auch eine gehörige Portion Souveränität aus.

5. Yoga statt Kaffeepause

woman meditating in box

Warum muss es immer die Kaffeepause sein? Probiers doch mal mit beugen, dehnen, Hampelmann: Das ist effektiv und Spaß macht es auch. Falls du um dich herum nur Fitness-Muffel hast oder wenn du lieber für dich Übungen machst, such’ dir ein stilles Plätzchen, an dem du nicht gestört wirst. Dann kannst du dich ganz auf dein Büro-Work out konzentrieren. Nicht vergessen: Im Anschluss an die Fitness-Pause ein Glas Wasser trinken, oder besser zwei, für den Frische-Kick.

6. Nicht spießig, sondern wichtig: Ordnung am Arbeitsplatz

macbook air on desk

Zum Begriff Ordnung hat wohl jeder seine eigene Definition, aber wer sein Durcheinander auf dem Schreibtisch für „kreatives Chaos“ hält, der irrt sich gewaltig. Ganz gleich, in welchem Job du tätig bist: Dein Arbeitsplatz sollte aufgeräumt sein. Das klingt vielleicht spießig, hat aber einen immensen Effekt. Denn die Klarheit, die du vor dir hast, überträgt sich auf deine Gedanken. Die beste Voraussetzung, um das hohe Pensum an Aufgaben rechtzeitig erledigen zu können.

7. Frischekick mit Wasser

water spray

Wasser ist ein belebendes Element – nicht nur innerlich, auch äußerlich! Gerade wenn mal wieder die Klimaanlage defekt ist, du von der langen Telko mit dem Kunden etwas müde bist oder irgendwie sonst einen kleinen Frische-Kick benötigst – Wasser ist ideal, als Hydrospray zu Beispiel. Der Nebel ist so fein, dass er sich sogar mit Make up verträgt. Am besten gleich morgens in den Kühlschrank stellen! Ebenfalls sehr erfrischend ist es, kaltes Wasser über die Innenseiten der Handgelenke laufen zu lassen.

Ohne Wasser geht gar nichts, wenn du leistungsfähig sein willst. Mit der neuen Wasserkaraffe Fill&Serve von BRITA hast du nicht nur wohlschmeckendes Wasser an deinem Arbeitsplatz, sondern auch noch einen echten Hingucker.
Wetten, dass deine Kollegen auch eine wollen? Hier erfährst du mehr über die innovativen Wasserfilter von BRITA.

brita