Huffpost Germany

Air Berlin und andere Fluglinien verbieten Benutzung von Samsungs Galaxy Note 7 an Bord

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Das Galaxy Note 7 hätte ein echter Verkaufshit werden können, wenn es da nicht das Problem mit den Akkus geben würde. Einige davon waren beim Laden explodiert und in Brand geraten. Vor etwa einer Woche musste Samsung etwa 2,5 Millionen bereits verkaufte Exemplare zurückrufen.

Jetzt zieht auch Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin Konsequenzen: Bis auf Weiteres wird an Bord ihrer Maschinen die Inbetriebnahme und das Aufladen des neuen Samsung Galaxy Note 7 verboten, wie oben im Video zu sehen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png