Huffpost Germany

Dieses Mädchen wurde aus einem beschämenden Grund vom Unterricht ausgeschlossen - erkennt ihr ihn?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kinder, die andere Kinder wegen ihres Aussehens oder ihrer Kleidung hänseln: längst keine Seltenheit mehr. In vielen Schulen, auch in Deutschland, ist Mobbing unter Schülern ein ernstes Problem.

Erst kürzlich ging die Geschichte eines Jungen um die Welt, der sich das Leben nahm - weil seine Klassenkameraden ihn mobbten.

Noch unglaublicherer als oberflächliche Teenager sind Lehrer und Direktoren, die ihre Schützlinge wegen des Aussehens selbst mobben und bestrafen. So geschehen an der US-amerikanischen Grundschule Brookhaven.

Die Verantwortlichen schlossen ein neunjähriges Mädchen vom Unterricht aus, weil es angeblich zu dick sei. Und ihre Körperfülle durch unangemessene Kleidung zur Schau gestellt haben soll.

Onkel rechnet mit Grundschule ab

Der Onkel des Mädchens ist schockiert und rechnet mit der Schule ab. In einem emotionalen Facebook-Post nimmt er seine Nichte in Schutz und stellt die Entscheidung der Schule, sie zu suspendieren, in Frage.


Fühlt ihr euch durch den dicken Bauch meiner Nicht beleidigt? Ihre Kleidung war offensichtlich zu figurbetont. Sie war abstoßend genug, um sie von der Brookhaven Grundschule zu suspendieren.

Offenbar ist es in Ordnung, eine Neunjährige wegen ihres Körpers zu bestrafen. Meine Nichte hat vielleicht nicht das ideale Gewicht, aber sie hat nichts Unangebrachtes gezeigt. Es macht mich krank, mir vorzustellen, wie meine süße Nichte eine Schule besucht, die sich mehr für ihr Gewicht interessiert als für ihren Verstand.

Sie hätten sie einfach im Büro auf ein neues Outfit warten lassen sollen. Stattdessen wurde sie direkt suspendiert.

Leider wurde auch ein anderes Mädchen aus ihrer Klasse - das dieselbe Körperform hat - so behandelt. Auch das zweite Outfit hat den Verantwortlichen nicht gefallen.

Wenn die Schule so unzufrieden mit dem Erscheinungsbild ihrer Schüler ist, sollte sie einfach Uniformen einführen. Festgelegte Dress-Codes geben nur Spielraum bei Interpretation und Missbrauch. Diesen Missbrauch hat die Brookhaven Grundschule eindrucksvoll demonstriert. Findet ihr dieses Bestrafung angemessen?

Mehr zum Thema: Informationen und Hilfe erhalten Mobbing-Opfer zum Beispiel auf der Seite "Schüler-Mobbing-Portal"

Nach Unterricht-Ausschluss: "Schande über diese Schule"

Wie sehr das Thema die Facebook-Nutzer aufwühlt, zeigt die hohe Resonanz unter dem Beitrag. Der Brandbrief an die Grundschule wurde bereits über 46.000 Mal geteilt. Und die Kommentatoren wünschen den Schul-Verantwortlichen nicht gerade das Beste: "Schande über diese Schule" oder "Lächerlich, sie sollten sich alle schämen".

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Die Initiative Anderes Sehen e.V. etwa kümmert sich um die frühkindliche Förderung von blinden Kindern - ein Bereich, den die beiden Gründer zuvor als zutiefst vernachlässigt erfahren haben.

Nun setzen sie sich für Chancengleichheit für blinde Kinder ein. Anderes Sehen e.V. bietet Blindenstöcke für Kinder, die ihre ersten Schritte wagen, und entwickelt liebevoll gestaltete Tast-Bilderbücher.

Zudem hat die Initiative die Echoortungsmethode Klicksonar nach Deutschland geholt und bietet hierfür Schulungen an. Auch die Aufklärung von Betreuungspersonen und die Bereitstellung von Vorschulmaterialien gehören zum Angebot von Anderes Sehen e.V.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.

Süße Sache: Ein kleines Mädchen entdeckt Erdnussbutter - was sie dann tut, schockt ihre Mutter

(cho)