Huffpost Germany

Maria Schraders "Vor der Morgenröte": Oscar-Kandidat für Österreich

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Josef Hader spielt in

Im Rennen um den Oscar in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" bekommt Maren Ades Film "Toni Erdmann" neue Konkurrenz. Für Österreich geht, wie am Dienstag bekannt gegeben wurde, der Streifen "Vor der Morgenröte" an den Start. Die Produktion der deutschen Schauspielerin und Regisseurin Maria Schrader (50, "Liebesleben") thematisiert die Exilzeit des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig.

"Als Beitrag für Österreich ins Rennen um die Oscars zu gehen, ist eine große Ehre, und ich freue mich riesig. Das große Interesse im In- und Ausland hat uns spüren lassen, wie aktuell die Themen des Films heute sind. Und wenn ich daran denke, wie schwierig es war, diesen Film zu finanzieren, möchte ich die Gelegenheit nutzen und all jenen danken, die sich nicht beirren ließen und 'Vor der Morgenröte' unterstützt und möglich gemacht haben", freute sich Maria Schrader. Ob der Film weiter in die engere Auswahl für die Trophäe kommt, wird im Dezember bekannt gegeben.

Einen Trailer zum Film "Vor der Morgenröte" sehen Sie bei Clipfish