Huffpost Germany

US Open im Live-Stream: So seht ihr das Tennis-Achtelfinale im Internet

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SERENA WILLIAMS
Serena Williams spielt am Montag im Achtelfinale der US Open | USA Today Sports / Reuters
Drucken
  • US Open: Achtelfinals werden am Montag fortgesetzt
  • Williams und Thiem müssen unter anderem ran
  • Wir erklären euch, wie ihr das Tennis-Event online sehen könnt

US Open im Live-Stream: Die einzige deutsche Tennis-Spielerin, die noch im Grand-Slam-Turnier mitspielt, ist Angelique Kerber.

Sie hat ihr Achtelfinal-Spiel bereits gewonnen und wird morgen das erste Mal seit 2011 ein Viertelfinale in New York bestreiten. Der frühere Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hingegen ist am Sonntag bei den US Open ausgeschieden.

Andere Tennis-Stars müssen erst am Montag ihr Achtelfinale bestreiten: Die Williams-Schwestern (USA) und zum Beispiel Dominic Thiem aus Österreich stehen auf dem Spielplan für den 5. September.

Auch auf HuffPost: Kerber im Finale der US Open: So seht ihr das Entscheidungsspiel des Tennisstars am Samstagabend online

Wie schon an den vergangenen Tagen starten die Achtelfinal-Spiele um 17 Uhr deutscher Zeit.

Arthur Ashe Stadium, Spielstart um 17 Uhr:
  • Dominic Thiem (AUT)vs. Juan Martin del Potro (ARG)
  • Nicht vor 18.30 Uhr: Karolina Pliskova (CZE) vs. Venus Williams (USA)
  • Anschließend: Serena Williams (USA) vs. Yaroslava Shvedova (KAZ)
  • Ab 1.00 Uhr: Grigor Dimitrov (BUL)vs. Andy Murray (GBR)
  • Danach: Agnieszka Radwanska (POL) vs. Ana Konjuh (CRO)
Louis Armstrong Stadium, Spielstart um 17 Uhr:
  • Carla Suarez Navarro (ESP)[11] vs. Simona Halep (ROU)
  • Anschließend: Illya Marchenko (UKR) vs. Stan Wawrinka (SUI)
  • Nicht vor 21 Uhr: Kei Nishikori (JPN) vs. Ivo Karlovic (CRO)

US Open im Live-Stream sehen - so geht's

Im deutschen Fernsehen teilt sich der Free-TV-Sender EuroSport 1 die Turnier-Übertragung mit seiner Pay-Schwester EuroSport 2.

Der Pay-Sender, der zum Beispiel über ein Sky-Abo empfangen werden kann, berichtet am Montag von 17 Uhr bis Dienstag zirka drei Uhr von den US Open. EuroSport1 schaltet um 21.15 Uhr nach New York auf den Tennis-Court.

Auch online ist das EuroSport-Programm verfügbar. Der Sender bietet hierfür den "EuroSport Player". Die dortigen Live-Streams sind jedoch nur im Rahmen eines kostenpflichtigen Abos zugänglich.

Angelique Kerber siegte souverän im Achtelfinale

Bereits in der Nacht auf Montag zog Angelique Kerber souverän und ohne Satzverlust bei den US Open ins Viertelfinale ein. Vor fünf Jahren begann hier der Aufstieg der Tennisspielerin aus Kiel. Schritt für Schritt erhöht sie den Druck auf die Weltranglisten-Erste Serena Williams.

Drei Runden zum Aufwärmen gegen Polona Hercog, Mirjana Lucic-Baroni und Catherine Bellis und das letztlich souverän gewonnene Achtelfinale gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova haben die Rolle Kerbers beim vierten und letzten Grand-Slam-Turnier der Saison manifestiert.

Ein Final-Szenario Kerber gegen Williams bei den US Open wird immer realistischer. Doch zunächst wartet im Viertelfinale am Dienstag Roberta Vinci.

Die Italienerin hat im vergangenen Jahr im Halbfinale völlig überraschend Serena Williams aus dem Turnier geworfen - als alle nur noch vom bevorstehenden vierten Grand-Slam-Triumph in einem Jahr der Amerikanerin sprachen.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Erste Bundesliga im Live-Stream

Mehr Livestreams auf HuffPost finden