Huffpost Germany

Taylor Swift: Deshalb stellt Tom Hiddleston ihr ein Ultimatum

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TOM HIDDLESTON
Deshalb stellt Tom Hiddleston Taylor Swift ein Ultimatum | Jonathan Ernst / Reuters
Drucken

Taylor Swift scheint ihrer Beziehung mehr Aufmerksamkeit schenken zu müssen.

Nach anfänglichen großen Gefühlen, scheinen Taylor Swift (26) und Tom Hiddleston (35) nun in einer echten Existenzkrise zu stecken. Wie "Radar Online" berichtet, hat Hiddleston seiner Freundin ein Ultimatum gestellt, was ihren Part der Beziehung betrifft. "Tom kann nicht damit umgehen das Gespött der Leute zu sein und hat Taylor gesagt, dass er durch ist, wenn nicht eine 360-Grad-Wendung von ihr kommt", wird ein Insider zitiert. Der "The Night Manager"-Darsteller habe es satt nur ein "besserer Begleiter" zu sein.

Er sei es leid, für seine Freundin durch die ganze Welt zu fliegen und jedes Mal zu springen, wenn sie mit dem Finger schnipse. Swift hingegen soll argumentieren, Hiddleston könne glücklich sein, an ihrem Ruhm teilhaben zu dürfen. Klingt, als sollte die Sängerin ihre Einstellung in Sachen Beziehung überdenken.

Sehen Sie auf Clipfish das Musikvideo zu Taylor Swifts Song "Shake It Off"